Do, 17. Jänner 2019

Seltener Segen

04.01.2019 09:46

Vierlinge in Ziegenstall in Niederösterreich

So etwas kommt nur selten vor: Vierlinge gab es am Ziegenhof der Familie Dario und Eva Esterl in Groißenbrunn.

Alle vier Tiere sind wohlauf. Sie saugen bereits durstig an den Zitzen von Mutter Betti. Schon einen Tag davor gab es im Stall Nachwuchs - hier wieder waren es zwei weibliche Zicklein. Bei so viel weiblichem Nachwuchs wird es in der Melkkammer des Bauernhofs nun sehr eng werden. Das ist gut so: Denn die Ziegenprodukte von Eva sind bereits überregional sehr bekannt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Transfergerücht
Grillitsch zu Tottenham? „Hoffenheim ist super!“
Fußball International
Raus aus den Federn
Auf geht‘s zur extrem stylischen Pyjama-Party!
Beauty & Pflege
Helfer im Dauereinsatz
Traurige Schneebilanz: Bereits 18 Tote in 14 Tagen
Österreich
Mutter bemerkt nichts
Mädchen (2) fällt samt Kindersitz aus dem Auto
Video Viral
Doppelter Korb
Dem „Bachelor“ laufen die Kandidatinnen davon
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.