17.12.2018 14:41 |

Erster Abschnitt

Endspurt bei der Baustelle in der Riedenburg

Endlich Endspurt bei der Baustelle in der Salzburger Riedenburg: Wie berichtet, musste in der Neutorstraße der Kanal erneuert werden. Vor allem die Geschäftszeile direkt beim Riedenbrug-Areal hatte unter den Folgen schwer zu leiden, die Geschäftsleute mit teils hohen Umsatzeinbußen zu kämpfen. Jetzt wird bereits asphaltiert, bis Ende des Jahres soll dann alles fertig sein.

Der Neubau des 116 Jahre alten Kanals wurde durchaus zur Belastungsprobe. Der Abschnitt stellt aber nur den ersten Schritt des gesamten Projekts dar. Ist dieser abgeschlossen geht es stückweise nach Süden weiter. Bis Dezember 2020 kommen noch Abschnitte der Moosstraße, Späthgasse, Kaserngasse, Sinnhubstraße, Augustinergasse, Reichenhallerstraße und Eduard-Baumgartner-Straße dran. „Wir werden versuchen, alles so schnell wie möglich zu bauen und den Zeitplan einzuhalten“, sagt Baustadtrat Lukas Rößlhuber. Nach der Fertigstellung soll dann Ruhe in Riedenburg einkehren. Neben dem Kanal werden auch alle anderen benötigten Leitungen gelegt und die Straßen komplett saniert. Und: Die Moosstraße bekommt eine neuen Radweg.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter