12.12.2018 19:35 |

Schnell (&) offen

McLaren 720S Spider: Billiger als der Brexit

Aus Großbritannien kommen nicht nur vernünftige Dinge. Der Brexit wäre da zum Beispiel zu nennen. Aber auch der McLaren 720S Spider. Allerdings richtet dieser keinen Schaden an - und Spaß macht er auch...

Der 720S Spider ist eine Klappdach-Version des bereits bekannten 720S Coupé. Wie bereits der geschlossene 720S wird auch das Open-Air-Pendant von einem 4,0-Liter-Doppelturbo-V8 mit 720 PS und 770 Newtonmeter angetrieben.

Angesichts von knapp 1,3 Tonnen Trockengewicht hat der Achtzylinder leichtes Spiel: Die Sprintzeit aus dem Stand auf Tempo 100 beträgt 2,9 Sekunden, nach weiteren fünf Sekunden fällt die 200er-Marke, maximal sind 341 km/h möglich. Dieses Tempo wird allerdings nur geschlossen erreicht, mit offenem Dach sind „nur“ 325 km/h drin.

Ebenfalls schnell ist der elektrische Verdeckmechanismus. Das Öffnen oder Schließen der aus Kohlefaser bestehenden und 49 Kilogramm wiegenden Klappdachkonstruktion beansprucht dauert elf Sekunden. Der Dachmechanismus funktioniert auch während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h.

Optional ist die variable Fahrzeughaube mit einer Glasscheibe bestellbar, bei der man auf Knopfdruck zwischen Klarsicht und zwei verschieden starken Tönungen wählen kann.

Für den Wochenendausflug passen 150 Liter Gepäck unter die Fronthaube, weitere 58 unter den Verdeckdeckel.

Die ersten Fahrzeuge werden im März in Kundenhand übergeben. Zum Preis von 273.000 Euro kann man den 720S Spider ab sofort in Deutschland bestellen, in Österreich werden steuer- bzw. abgabenbedingt rund 90.000 Euro mehr fällig. Im Vergleich dazu, was def Brexit kostet, nicht der Rede wert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter