Österreicher stark

Bachmann-Klub schnappt Rangers Tabellenführung weg

Fußball International
06.12.2018 06:23

Rapids Europa-League-Gegner Glasgow Rangers hat am Mittwoch in der schottischen Fußball-Meisterschaft die Tabellenführung verloren. Die Truppe von Coach Steven Gerrard kassierte gegen Aberdeen eine überraschende 0:1-Heimniederlage und liegt nun einen Punkt hinter Kilmarnock, das daheim gegen Livingston 2:0 gewann. Beim neuen Spitzenreiter stand zum vierten Mal in Folge Daniel Bachmann im Tor.

Mit dem Ex-ÖFB-Teamgoalie holte Kilmarnock zehn von zwölf möglichen Punkten und blieb dabei ohne Gegentor. Nach Verlustpunkten gerechnet fehlen dem Team des 24-jährigen Österreichers allerdings zwei Zähler auf die Rangers und fünf Punkte auf Celtic.

(Bild: APA/ROBERT JAEGER)

Rapid empfängt die Rangers am kommenden Donnerstag zum Abschluss der Europa-League-Gruppenphase im bereits ausverkauften Allianz Stadion. Schon ein Punkt würde den Hütteldorfern zum Aufstieg ins Sechzehntelfinale reichen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele