25.11.2018 13:02 |

Brenzlige Szenen

Teenager werfen Stein auf Autobahn: Pkw getroffen!

Bisher Unbekannte haben am Samstag einen Stein von der Autobahnüberführung der Rheintalautobahn in Vorarlberg geworfen. Dabei wurde der Pkw eines 39-Jährigen getroffen, der von Bludenz in Richtung Deutschland unterwegs war.

Fahndung ohne Erfolg
Der gefährliche Vorfall ereignete sich gegen 17 Uhr in Schlins im Bezirk Feldkirch. Laut den Beobachtungen des Pkw-Lenkers dürften zwei Jugendliche den Stein geworfen haben. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief vorerst erfolglos, die Polizei bat die Bevölkerung um Hinweise.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 16°
stark bewölkt
8° / 20°
einzelne Regenschauer
7° / 20°
einzelne Regenschauer
8° / 21°
einzelne Regenschauer