14.11.2018 09:40 |

Anrainer evakuiert

Defekt bei Kompressor löste Großbrand in Landl aus

Nur 200 Meter vom Feuerwehrhaus der Kirchenlandler Kameraden (Gemeinde Landl) entfernt war am Montag ein Nebengebäude eines Mehrparteienhauses in Brand geraten. Ein gefährlicher Einsatz, denn es befanden sich Gasflaschen im Gebäude! Einige Anwohner mussten auch evakuiert werden. Nun steht die Brandursache fest: ein technischer Defekt an einer Stromverbindung bei einem Druckluftkompressor.

„Das Gebäude ist in Vollbrand gestanden“, sagt Harald Grader von der Freiwillligen Feuerwehr Kirchenlandl. Schlussendlich standen vier Feuerwehren mit 42 Kameraden im Einsatz, um die Flammen zu löschen.

Und der Einsatz war alles andere als einfach: Wie sich herausstellte, hatte das Feuer auch die Fassade zweier Wohngebäude nebenan in Mitleidenschaft gezogen, Fenster waren sogar geborsten. Die Bewohner mussten daher vom Roten Kreuz evakuiert werden, sie wurden in einem Pflegeheim vorübergehend untergebracht.

Außerdem waren Gasflaschen gelagert, die ein besonders vorsichtiges Vorgehen verlangten. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
5° / 9°
Regen
3° / 9°
Regen
3° / 9°
starker Regen
6° / 10°
leichter Regen
3° / 7°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen