12.11.2018 05:55 |

Mager-Schock!

Nicht nur Bella Hadid wird immer dürrer

Sexy Models in sexy Dessous hieß es Anfang November wieder bei der Victoria‘s-Secret-Show. Doch Kurven suchte man bei vielen der Beautys vergeblich. Vor allem Bella Hadid schockte ihre Fans noch vor ihrem Catwalk in wenig Stoff mit ihrer mageren Figur. Und die Model-Engel sind nicht die einzigen Stars, die dem Druck, möglichst schlank zu sein, nachgeben.

Zugegeben: Superschlank war Bella Hadid ja schon immer. Ihr Auftritt bei der Vicotria‘s-Secret-Show im November schien die 22-Jährige zu Höchstleistungen im Fitnessstudio und bei der auferlegten Engel-Diät angetrieben zu haben. Das bewiesen Fotos, die die Beauty nur wenige Tage vor ihrem großen Auftritt in knappen Dessous auf Instagram postete. „Ich freue mich, Teil der Show zu sein. Ich fühle mich glücklicher und gesünder als je zuvor“, schrieb Bella zu Schnappschüssen, die sie in schwarzer Unterwäsche mit Stiefeln in Schlangenlederoptik zeigen.

Doch ist das wirklich noch gesund, fragten sich daraufhin viele Fans. Denn nicht nur die megalangen Beine des Topmodels sind mittlerweile schon extrem dünn, auch sonst scheint die Schwester von Gigi Hadid noch ordentlich an Gewicht verloren zu haben. Eine superdünne Taille, hervortretende Rippen und Hüftknochen, die unschön hervortreten, zeugen davon, dass sich Bella in den letzten Wochen wohl noch weniger gegönnt hat als ohnehin schon. Und das fiel auch den Fans auf. „Sie besteht ja nur noch aus Knochen“, oder „Wenn man die Knochen und Rippen eines Models sehen kann, mache ich mir Sorgen. Unterstützt Victoria‘s Secret das etwa?“, schrieben sie zu den Schnappschüssen.

Mit ihrer extrem schlanken Silhouette ist Bella Hadid bei ihrem Victoria‘s-Secret-Kolleginnen tatsächlich in guter Gesellschaft. Die Engel, die schon Wochen vor der Show mit einem knallharten Trainingsprogramm beginnen, um in den knappen Höschen und sexy BHs eine möglichst makellose Figur zu machen, schienen heuer noch dünner als schon in den letzten Jahren zu sein. Besonders Elsa Hosk, der heuer die Ehre zuteil wurde, den eine Million Dollar teuren Fantasy Bra zu tragen, zeigte sich mit Streichholz-Beinchen und XXS-Taille. 

Nicht wirklich mehr Kurven fand man etwa bei den Kolleginnen Stella Maxwell oder den Newcomerinnen Willow Sand und Sadie Newman. 

Das Aussehen ihrer Mama hat Kaia Gerber zwar geerbt, an den Kurven der Model-Ikone der 90er-Jahre fehlt es der 17-Jährigen jedoch. Denn Kaia scheint von Monat zu Monat immer dünner zu werden. Knochige Knie, die aus Beinen hervortreten, die so dünn sind, dass man fürchtet, sie könnten jeden Moment brechen - nur noch 33 Zentimeter Umfang sollen Kaias Oberschenkel haben. Und auch sonst hat die Model-Beauty eine derart schlanke Silhouette, dass an jeder Stelle des Körpers sich die Knochen unter der Haut abzeichnen. Und Mama Cindy? Die findet an der Figur ihrer Tochter nichts besorgniserregend, gibt ihr sogar noch Diättipps, wie Kaia selbst verriet: „Sie hat mir beigebracht, dass eine Tasse Kaffee am besten gegen Hunger hilft. Die Wärme tut gut, man ist wach, und der Magen hat was zu tun.“

„Ich liebte meinen Körper, als er kurviger war“, gab Gigi Hadid unlängst zu, auf die Kritik an ihrer immer schmaler werdenden Figur angesprochen. „Dann, als ich an Gewicht verloren habe, waren die Leute immer noch gemein. Ja, ich weiß, dass ich dünn bin. Ich schaue in den Spiegel. Ich versuche, Burger zu essen und Kniebeugen zu machen. Ich will auch einen Arsch. Ich verstehe es. Ich kapiere es. Danke!“

Auch die Fans von Lena Gercke waren vor wenigen Wochen in Aufruhr. Der Grund: ein Bikini-Foto, das die „Germany‘s Next Topmodel“-Siegerin auf Instagram postete.  „Nur Knochen, es ist einfach nicht schön!“, „So dürr“ oder „Wie abgemagert ... Schön ist anders“, schrieben Anhänger der 30-Jährigen zum Schnappschuss. 

Einige Fans können die Kritik an Lenas Kurven jedoch nicht verstehen. „Zu dünn? Ich würde sagen sportlich und gesund. Überhaupt ist es eine Frechheit, über den Körper von jemandem zu urteilen“, regte sich ein User auf.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter