Mo, 19. November 2018

Komplizierte Regelung

31.10.2018 22:46

Parkpickerl: Fahrplan durchs Chaos in Wien

Ab Montag gilt auch in Wien-Simmering das Parkpickerl, nächstes Jahr folgt Döbling. In Hietzing und Liesing gibt es immer wieder Diskussionen über die Einführung. Übersichtlicher wird es für die Autofahrer dadurch nicht. Ganz im Gegenteil: Die unterschiedlichen Regelungen machen es erst so richtig kompliziert!

Wer in einem Parkpickerl-Bezirk sein Auto abstellen will, sollte sich genau vergewissern, was er tut:

Zeiten: In den Bezirken 1-9 und 20 gilt das Pickerl werktags von 9 bis 22 Uhr. In den Bezirken 10, 12 sowie 14-18 von 9 bis 19 Uhr. Ausnahme ist die Stadthalle-Zone: Hier gilt das Pickerl werktags von 9 bis 22 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen von 18 bis 22 Uhr.

Geltungsbereich: Nicht immer sind es die Bezirksgrenzen, vor allem Gebiete am Stadtrand sind oft vom Pickerl ausgenommen.

Geschäftsstraßen: Hier gelten ebenfalls besondere Regelungen. Meist sind die Zeiten unterschiedlich und betreffen teilweise auch den Samstag. Selbst mit dem Pickerl des betreffenden Bezirkes und eingelegter Parkscheibe darf maximal 1,5 Stunden geparkt werden.

Anrainerzonen: Hier dürfen derzeit rund um die Uhr nur Autos mit Pickerl aus dem jeweiligen Bezirk stehen. Ab Dezember soll untertags eine Öffnung für Kleintransporteure und soziale Dienste erfolgen.

Zu Allerseelen nicht auf Parkschein vergessen
In diesen Tagen besuchen wieder viele Wiener die Gräber ihrer Angehörigen. Nach dem Feiertag am Donnerstag gelten am Freitag, dem Allerseelentag, wieder die üblichen Regelungen. Bei Friedhöfen in den Pickerlbezirken benötigt man dann mitunter einen Parkschein.

Philipp Wagner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Schweiz holt sich Finalticket mit 5:2 über Belgien
Fußball International
Stimmen zu NIR - AUT
O‘Neill: Arnautovic-Einwechslung war Knackpunkt
Fußball International
Mit Rekord-Gewinnsumme
Jetzt winkt der allererste Siebenfach-Jackpot!
Österreich
2:1 in Nordirland
Lazaro schießt Österreich in Minute 93 zum Sieg!
Fußball International
„Müssen jetzt handeln“
Macron und Merkel einig: EU steht am Scheideweg
Welt
Nations League
England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.