Sa, 17. November 2018

Deutschland im Pech

17.10.2018 07:33

Besiegelt eine Fehlentscheidung Löws Schicksal?

Die Mannschaft vom Jogi Löw hadert mit dem Schicksal. Nicht genug, dass man am Mittwoch gegen Frankreich die sechste Niederlage in diesem Kalenderjahr einfuhr, was einen neuen Negativrekord für die DFB-Kicker bedeutet, nein, man verlor auch mit einem Elfmetertor gegen Frankreich, das es so nicht hätte geben dürfen. Das meinen zumindest viele Experten. Und mit diesem Tor ist Deutschland aller Wahrscheinlichkeit nach aus der A-Gruppe abgestiegen (Teamchef Löw im Video).   

Es war die Minute 80: Die Franzosen waren zu dem Zeitpunkt schon drückend überlegen, aber es kamen noch einige gefährliche deutsche Konter zustande, dann aber ein Pass in die Tiefe von Jungstar Kylian Mbappe, Blaise Matuidi kommt rechtzeitig, auch Mats Hummels scheint zur Stelle zu sein, beide rutschen rein, der Franzose tritt auf den Fuß des Deutschen und fällt, für Schiedsrichter Mazic: Klarer Elfmeter. Für den Großteil der Zuschauer nichts dergleichen (Foul unten im Video bei 3:35 Minuten). Selbst der ehemalige französische Schiedsrichter Joel Quiniou hätte hier weiterlaufen lassen (im Tweet). Geschweige denn von Jogi Löw, der meinte,, es war „nie und nimmer ein Elfer“.

Auch der deutsche Führungstreffer war umstritten: Da rutschte Presnel Kimpembe mit der Hand in den Stangenpass von Leroy Sane rein. Ob das Handspiel gewollt war, bleibt dahingestellt, aber Kimpembe war im ganzen Match fehleranfällig, es war nicht sein Abend. Am Ende also zwei umstrittene Elfmeter auf beiden Seiten, ein schönes Tor von Griezmann, und unterm Strich: Deutschland spielte besser als bisher, nur selbst das war zu wenig gegen den Weltmeister. 

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Laimer nun mit dabei
U21-Team: Prominente Verstärkung für Play-off-Hit
Fußball National
Lange Verhandlungen
Nun ist es fix! Grünes Licht für Rapids Akademie
Fußball National
„Oper“, „Hallenbad“
Deutsche spotten über miese Länderspiel-Stimmung
Fußball International
Kuriose Hilfe
Elfer-Trick: England-Torwart vertraut Trinkflasche
Fußball International
Kein Spielwitz
ÖFB-Team: Es fehlt mehr als nur ein „Knipser“!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.