Di, 11. Dezember 2018

Nach Abgas-Skandal

23.09.2018 10:18

Porsche verzichtet endgültig auf Dieselmotoren!

Viele Fans der Marke werden sich fragen, warum nicht gleich so: Porsche wird als erster deutscher Autokonzern keine Dieselmotoren mehr anbieten. Das sagte Porsche-Vorstandsvorsitzender Oliver Blume in einem Interview. Bisher gab es Selbstzünder in den Baureihen Cayenne, Macan und Panamera.

Damit bringt der Dieselskandal die Zuffenhausener jetzt zu ihren Wurzeln zurück. „Wir haben nie selbst Dieselmotoren entwickelt und produziert. Dennoch hat das Image von Porsche gelitten. Die Dieselkrise hat uns viel Ärger bereitet“, sagte Blume der Bild am Sonntag. Gemeint ist die Diesel-Affäre um manipulierte Abgaswerte. Wegen der hohen Belastung der Luft mit gesundheitsschädlichen Stickoxiden wurden in mehreren deutschen Städten Fahrverbote verhängt, das Thema beschäftigt die Gerichte.

Man werde sich künftig auf das konzentrieren, „was wir besonders gut können“. Das seien emotionale, leistungsstarke Benziner und Hybride, ab kommendem Jahr außerdem reine Elektrofahrzeuge wie der Porsche Taycan. Bereits seit Februar 2018 hatte Porsche keinen Diesel mehr im Angebot. „Diese Testphase hat uns gezeigt, dass viele Dieselkunden auf Benziner oder leistungsstarke Hybride umsteigen“, so Blume.

Als weiteren Grund für den Diesel-Ausstieg nennt Blume die Schärfung des sportlichen Markenkerns. „Für uns ist schon wichtig, dass sich Motoren sportlich fahren lassen.“ Einen Benziner könne man da „ganz anders auslegen“. Er betonte: „Porsche wird in Zukunft noch mehr Porsche sein als in der Vergangenheit. Stark auf Leistung und Effizienz getrimmt. Der Diesel zielt auf andere Fahreigenschaften ab.“ Seine bisherigen Diesel-Kunden will Porsche weiter betreuen.

Hybrid schlägt Diesel deutlich
Eingefleischte Porsche-Fans hatten auf die Einführung von Dieselmotoren ähnlich ablehnend reagiert wie auf den Bau von SUVs. Großer Unterschied: Macan und Cayenne sind aus dem Modellprogramm nicht mehr wegzudenken, weil sie echte Umsatzträger sind. Den Diesel-Anteil bei Porsche bezifferte Blume für das Jahr 2017 lediglich mit zwölf Prozent. Hingegen seien in Europa bereits fast zwei von drei Porsche Panamera mit Hybrid-Antrieb ausgestattet.

Porsche hatte Dieselmotoren erst seit dem Jahr 2009 im Angebot, als der Cayenne erstmals mit dem 240 PS starken Dreiliter-Turbo-V6 geliefert wurde.

Merkel berät mit Auto-Konzernchefs Maßnahmen gegen Fahrverbote
Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Chefs deutscher Autokonzerne beraten an diesem Sonntag in Berlin über Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote in Städten. An dem für den frühen Abend angesetzten Treffen im Kanzleramt nimmt auch Verkehrsminister Andreas Scheuer teil.

Dabei könnte nach langem Koalitionsstreit über Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel-Fahrzeuge eine Entscheidung fallen. Offen ist, ob es bereits konkrete finanzielle Zusagen der börsennotierten Autobauer zu möglichen Nachrüstungen gibt. Bisher lehnen die Hersteller Hardware-Nachrüstungen ab.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Bochum unterlag St. Pauli trotz Hinterseer-Tor 1:3
Fußball International
Neues Disziplinproblem
„Skandal-Nudel“ Dembélé verschläft Barca-Training!
Fußball International
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
Steine und Holzstücke
Drei Asylwerber ließen Zug beinahe entgleisen
Oberösterreich
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.