Dosen-Duell

Leipzig gegen Salzburg ohne Star-Stürmer Werner

Das in den Medien als „Dosen-Duell“ titulierte Aufeinandertreffen von RB Leipzig und Red Bull Salzburg am Donnerstag (Anpfiff um 21 Uhr) ist für Ralf Rangnick das „interessanteste Spiel dieser Europa-League-Runde“. Salzburgs ehemaliger Mastermind, bei Leipzig derzeit Sportdirektor und Trainer in Personalunion, hat dabei allerdings mit Timo Werner einen prominenten Ausfall zu beklagen.

DFB-Teamstürmer Werner, wertvollster Kicker im Leipziger Kader, fällt ebenso wie Linksverteidiger Marcelo Saracchi mit muskulären Problemen aus. Saracchis rechtem Pendant, Lukas Klostermann, machen die Adduktoren zu schaffen, berichtete Rangnick in einer Pressekonferenz am frühen Mittwochabend - was wiederum die Chancen von ÖFB-U21-Teamspieler Konrad Laimer auf einen Einsatz erhöht. „Es wird die stärkstmögliche Formation am Platz stehen“, versprach Rangnick.

„Spiel gegen sich selbst“
Die Partie gegen Salzburg, dessen sportliche Ausrichtung der 60-Jährige zwischen 2012 und 2015 maßgeblich prägte, sei ein bisschen „wie ein Spiel gegen sich selbst“, merkte Rangnick an. „In den Kernpunkten“ seien die Unterschiede nicht groß. „Die Spielweise ähnelt sich, auch wenn die Grundordnung nicht immer gleich ist. Deswegen wird es eine Frage der Aggressivität, der Mentalität“, betonte der Leipziger Coach. „Es wird ein spannendes, intensives Spiel, da wird es sicher hoch hergehen.“ Klar sei aber auch: „Ob wir es wollen oder nicht, wir sind wohl in der Favoritenrolle.“ Wenngleich die Salzburger einen kleinen Vorteil hätten: „Sie können sich am Wochenende in der Liga einspielen. Das geht bei uns nicht.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.