Mo, 19. November 2018

Super-Deluxe-Version

12.09.2018 15:07

John Lennons „Imagine“-Album in neuem Glanz

Als im Jahr 2004 eine 172-köpfige, hochkarätige Jury im Auftrag des Musikmagazins „Rolling Stone“ eine Liste der „500 tollsten Songs aller Zeiten“ erstellt hat, landete John Lennons „Imagine“ auf Platz drei. Die zeitlose Hymne über den Glauben daran, dass man die Welt verändern kann, ist das Titelstück der gleichnamigen, im Herbst 1971 veröffentlichten Platte „Imagine“ - dem zweiten Solo-Studioalbum Lennons nach der Trennung der legendären Beatles. Fast auf den Tag genau 47 Jahre nach der Erstveröffentlichung in den USA kommt „Imagine“ am 5. Oktober - neu abgemischt und auch in einer aufwendigen limitierten Super-Deluxe-Version - erneut auf den Markt.

Vor allem die sechs Silberlinge (vier CDs und zwei Blu-rays) umfassende Super Deluxe Edition von „Imagine“ dürfte das Herz von Fans und Sammlern des Ex-Beatles höher schlagen lassen, bietet sie doch die Möglichkeit, einen genaueren Blick auf das wohl bekannteste Werk Lennons und dessen Entstehung zu werfen. Die unter Aufsicht von Yoko Ono neu abgemischte Zusammenstellung mit über 130 Tracks wartet laut Angaben der Plattenfirma mit einer Vielzahl außergewöhnlicher Hörerlebnisse auf - von bis dato unveröffentlichten Demo-Aufnahmen, Outtakes und Extras bis hin zu Raw Studio Mixes.

Ein besonderes Highlight sollen die sogenannten Evolution Mixes (im Video jener des Songs „Crippled Inside“) sein, die anhand von Notizen, Probedurchläufen, Aufnahmen, Mehrspur-Exkursen und Studiogesprächen die Reise jedes einzelnen Songs vom Demo bis zum fertigen Track (so wie er schließlich auf Platte erschien) Schritt für Schritt nachzeichnen.

Frühes Demo-Tape von „Imagine“ entdeckt
Auch ein während der Sichtung des Materials zufällig entdecktes, bis dato unbekanntes frühes Demo-Tape von „Imagine“ - ein Home-Recording mit John Lennon am Piano (YouTube-Video unten) - findet sich auf der Zusammenstellung. Laut Angaben von Produzent Rob Stevens war man Anfang 2016 bei der Sichtung von Tonbändern, deren Beschriftung unklar, irreführend war oder komplett fehlt, auf die Aufnahme gestoßen. „Es war reiner Zufall“, so Stevens, der die Originalbänder gemeinsam mit Paul Hicks, der auch für die Beatles remastert hat, in den legendären Abbey Road Studios in London neu abgemischt hat.

Doku auf DVD, Blu-ray und in ausgewählten Kinos
Parallel dazu werden am 5. Oktober auch die (Doku-)Filme „Imagine“ und „Gimme Some Truth“ - von Hand restauriert, remastert und mit einigen Extras aufgewertet - auf einer DVD bzw. einer Blu-ray Disc neu herausgebracht. Eine spezielle Kino-Version des „Imagine“-Streifens (Trailer unten), die exklusives, bis dato unveröffentlichtes Material enthält, wird am 18. September und 9. Oktober (John Lennons Geburtstag, Anm.) in ausgewählten Kinos in Wien (Artis International bzw. Village Cinema), Graz (Geidorf Kunstkino), Salzburg und Linz (jeweils Cineplexx) gezeigt.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frankfurt-Knipser
Top-Klubs angeln nach Hütter-Schützling Jovic
Fußball International
Alle im Lottofieber
Was würden Sie mit 14 Millionen Euro machen?
Leseraktionen
Neuen Namen gefunden
Klub der Liste Pilz heißt ab sofort JETZT
Österreich
„Habe Gründe genannt“
Causa Sane: Löw widerspricht seinem Vize-Boss
Fußball International
Kritik an Plänen
FIFA-Ausverkauf? „Infantino schlimmer als Blatter“
Fußball International
„Albtraum“
P. Diddy: Berührende Worte zum Tod von Kim Porter
Video Stars & Society
Milliardär zu Besuch
Kurz und Soros sprachen über Migration und CEU
Österreich
Sieben Siege für Foda
ÖFB-Team war heuer so gut wie seit 36 Jahren nicht
Fußball International
Nations League
„Fest beim Absteiger!“ Holland verhöhnt Deutsche
Fußball International
Flusskreuzfahrt
Städte am Strom - eine Donau-Reise!
Reisen & Urlaub

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.