30.08.2018 09:21 |

Salzburger Festspiele

Netrebko-Show zum Abschluss

Mit dem Ausfall von Tobias Moretti im „Jedermann“ - Kollege Philipp Hochmair sprang grandios ein - war es für die Salzburger Festspiele ein bewegter Sommer. Zum Finale gab es am Mittwochabend dann aber noch einen lang ersehnten Höhepunkt: Operndiva Anna Netrebko gab mit ihrem Ehemann Yusif Eyvazov das Konzert „A due voci“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Adabei: Deutschlands Alt-Kanzler Gerhard Schröder, Alt-Bundespräsident Heinz Fischer, Wüstenrot-Chefin Susanne Riess und EU-Kommissar Johannes Hahn.

Kálmán Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol