01.08.2018 09:00 |

Jawort in Italien

David Hasselhoff hat zum dritten Mal geheiratet

Der US-Schauspieler und Sänger David Hasselhoff (66) hat zum dritten Mal geheiratet. Die Trauung mit dem Model Hayley Roberts (38) fand im engen Familienkreis in Italien statt. Das bestätigte Hasselhoffs Sprecher am Dienstag mehreren US-Medien. Roberts postete ein Foto aus der südlichen Region Puglia auf Instagram. Das Paar hat sich vor sechs Jahren kennengelernt und 2016 verlobt.

„Unser erstes Date war in Bonn“, sagte Hasselhoff kürzlich der ProSieben-Sendung „red“. Der Sänger war bereits mit seinen Schauspielkolleginnen Catherine Hickland und Pamela Bach verheiratet. Er hat zwei erwachsene Töchter.

Der 66-Jährige, der in den 1980er- und 90er-Jahren mit den Serien „Knight Rider“ und „Baywatch“ berühmt wurde, trägt seinen Ehering bereits seit einiger Zeit. Er stamme von seinen Eltern, „und ich trage ihn als Glücksbringer und zum Gedenken und deshalb dachte ich, dass das schön ist“, sagte er dem Promi-Portal „Entertainment Tonight“ Mitte Juli. „Ich muss nicht rausgehen und einen anderen Ring holen. Ich behalte einfach diesen hier.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.