Sa, 20. Oktober 2018

Polizei staunte:

21.07.2018 10:22

Pony in Kofferraum von PKW transportiert

Nicht schlecht gestaunt haben Beamte der Autobahnpolizei im nordrhein-westfälischen Münster, als sie am Freitagabend auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen im Kofferraum eines schwedischen Opel-SUVs ein Shetland-Pony entdeckten. Für Fahrer und Tier endete der außergewöhnliche Tiertransport an der nächsten Raststation.

Wie die Polizei Münster mitteilte, war das Pony lediglich mit einem Seil an den Haltegriffen im Fahrzeugfond angebunden. Hinter dem Vordersitz habe ein Heuballen gelegen.

Die Ermittler lotsten den 48-jährigen Fahrer auf einen Rastplatz und untersagten ihm die Weiterfahrt, weil er keinen geeigneten Anhänger verwendete. Er bekommt nun eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit.

Das Pony wurde nach einem Auslauf auf der Rastanlage von der dänischen Besitzerin abgeholt, wie es weiter hieß.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.