So, 19. August 2018

Trasse kommt später:

20.07.2018 11:29

Ministerium prüft Pläne für Waldviertel-Autobahn

Wo wird die „Europaspange“ genau verlaufen? Eine Frage, die potenzielle Anrainer der Waldviertel-Autobahn natürlich brennend interessiert. Bis die genauen Pläne auf dem Tisch liegen, wird es aber noch dauern. Vorerst ist das Verkehrsministerium am Zug, seitens des Landes wurde um strategische Prüfung ersucht.

Nach dem Wunsch aus der Region, der mittels Arbeitsgruppe gefestigt wurde, folgte der Grundsatzbeschluss im Landtag. Jetzt prüft das Ministerium, ehe die Europaspange in das Bundesstraßengesetz ausgenommen werden kann. Erst dann sind die Straßenbauer der Asfinag gefragt. Über das Ziel klärt Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko auf: „Wir wollen rasch eine hochrangige Verbindung zwischen der S 3 durch das Weinviertel und der Mühlviertler S 10.“

Zeitgleich ging es in seinem Arbeitsgespräch mit Minister Norbert Hofer auch um den Ausbau der Franz-Josefs-Bahn, der die Autobahn „begleiten“ soll. Denn den erwarteten wirtschaftlichen Aufschwung - zuletzt war von 10.000 Arbeitsplätzen und mehr die Rede - könne es nur geben, wenn auch das Öffi-Netz in der Region verbessert werde, so Schleritzko.

Offen bleibt nach wie vor aber die konkrete Kostenfrage: Es wird jedenfalls ein Milliardenprojekt werden.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.