Di, 11. Dezember 2018

Trasse kommt später:

20.07.2018 11:29

Ministerium prüft Pläne für Waldviertel-Autobahn

Wo wird die „Europaspange“ genau verlaufen? Eine Frage, die potenzielle Anrainer der Waldviertel-Autobahn natürlich brennend interessiert. Bis die genauen Pläne auf dem Tisch liegen, wird es aber noch dauern. Vorerst ist das Verkehrsministerium am Zug, seitens des Landes wurde um strategische Prüfung ersucht.

Nach dem Wunsch aus der Region, der mittels Arbeitsgruppe gefestigt wurde, folgte der Grundsatzbeschluss im Landtag. Jetzt prüft das Ministerium, ehe die Europaspange in das Bundesstraßengesetz ausgenommen werden kann. Erst dann sind die Straßenbauer der Asfinag gefragt. Über das Ziel klärt Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko auf: „Wir wollen rasch eine hochrangige Verbindung zwischen der S 3 durch das Weinviertel und der Mühlviertler S 10.“

Zeitgleich ging es in seinem Arbeitsgespräch mit Minister Norbert Hofer auch um den Ausbau der Franz-Josefs-Bahn, der die Autobahn „begleiten“ soll. Denn den erwarteten wirtschaftlichen Aufschwung - zuletzt war von 10.000 Arbeitsplätzen und mehr die Rede - könne es nur geben, wenn auch das Öffi-Netz in der Region verbessert werde, so Schleritzko.

Offen bleibt nach wie vor aber die konkrete Kostenfrage: Es wird jedenfalls ein Milliardenprojekt werden.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Neues Disziplinproblem
„Skandal-Nudel“ Dembélé verschläft Barca-Training!
Fußball International
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
Steine und Holzstücke
Drei Asylwerber ließen Zug beinahe entgleisen
Oberösterreich
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich
Erschreckende Bilanz
Heuer bereits 42 Bluttaten an Frauen!
Österreich
Niederösterreich Wetter
2° / 3°
leichter Regen
2° / 3°
Schneeregen
1° / 4°
leichter Regen
2° / 5°
leichter Regen
0° / 2°
Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.