Zehn Gräber verwüstet

„Geister-Lkw“ rast durch Kindergarten in Friedhof

Steiermark
19.07.2018 16:15

In der steirischen Gemeinde Grundlsee ist am Donnerstag ein Möbeltransporter plötzlich ins Rollen geraten - der Beginn einer Horrorfahrt. Der Lkw gewann auf der abschüssigen Straße Richtung des gleichnamigen Sees rasch an Fahrt, durchschlug zweimal den Zaun des Pfarrkindergartens und stürzte über eine Mauer in den darunter liegenden Friedhof.

An die zehn Gräber wurden durch das Fahrzeug verwüstet: Holzkreuze wurden ausgerissen, Laternen zerstört, Tafeln verbogen. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Warum der Lieferwagen plötzlich ins Rollen kam, ist noch unklar.

(Bild: FF Grundlsee)
(Bild: FF Grundlsee)
 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele