Mo, 20. August 2018

Domizil gefällig?

16.07.2018 13:47

Diese Insel ist zum Schnäppchenpreis zu haben!

Den Traum von einer eigenen Insel mit einem beeindruckenden Anwesen kann man sich derzeit um einen Schnäppchenpreis erfüllen: Ein entsprechendes Domizil steht vor der Küste von Wales zum Verkauf. Stack Rock Fort kann man um umgerechnet ca. 450.000 Euro erwerben. Darum bekommt man nicht einmal eine Einzimmerwohnung in der britischen Hauptstadt London. Bei schlechtem Wetter kann es allerdings durchaus sein, dass man auf der Insel festsitzt.

Die Insel und ihre Festung, die Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut wurde, schützte in früheren Zeiten Großbritannien vor den Truppen Napoleons. Heute gilt das Gebäude zwar als unbewohnbar, die Immobilienagentur, die das Schmuckstück zum Verkauf bringt, ist aber überzeugt, dass es einen großen Entwicklungsspielraum hat. Es sei eine „tolle Gelegenheit, ein Stück Geschichte zu besitzen“.

In der dreistöckigen Festung waren früher 16 Kanonen mit 18 Tonnen Gewicht und 150 Soldaten untergebracht. Sie ist nur per Boot erreichbar. Ist die See rau, ist eine Fahrt zur Insel allerdings unmöglich. Dafür genießt man einen weiteren Vorteil: Nachbarschaftsstreitigkeiten sind nahezu ausgeschlossen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.