Fr, 20. Juli 2018

Serie A

06.05.2018 17:20

2:2-Remis für Napoli im Titelkampf wohl zu wenig

Ein 2:2-Remis von Napoli hat Juventus Turin am Sonntag dem siebenten „Scudetto“ in Folge noch näher gebracht. Der Verfolger patzte ausgerechnet im Heimspiel gegen Juventus‘ Stadtrivalen Torino und hat nun bei zwei ausstehenden Partien sechs Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter. Juve hat zudem die deutlich bessere Tordifferenz.

Für die Neapolitaner trafen Dries Mertens (25. Minute) und Marek Hamsik (71.), Daniele Baselli (55.) und Lorenzo De Silvestri (83.) glichen zweimal für die Gäste aus. Am kommenden Wochenende kann Juventus den Triumph endgültig perfekt machen. Die Turiner spielen bei der AS Roma, Napoli tritt bei Sampdoria Genua an. Bereits am Mittwoch bietet sich den „Bianconeri“ im Cup-Finale gegen AC Milan die Chance auf einen weiteren Titel.

Serie A, 36. Runde:
Samstag
AC Milan - Hellas Verona 4:1 (2:0)
Juventus Turin - Bologna 20.45 Uhr
Sonntag
Udinese - Inter Mailand 0:4 (0:3)
Chievo Verona - Crotone 2:1 (1:0)
Genoa CFC - ACF Fiorentina 2:3 (0:1)
Lazio Rom - Atalanta Bergamo 1:1 (1:1)
SSC Napoli - Torino 2:2 (1:0)
SPAL Ferrara - Benevento 2:0 (1:0)
US Sassuolo - Sampdoria Genua 18 Uhr
Cagliari - AS Roma 20.45 Uhr

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ende nach 23 Jahren
Paukenschlag! Müller-Wohlfahrt nicht mehr DFB-Arzt
Fußball International
Nach WM in Russland
Brych-Assistent übt scharfe Kritik an Serbien
Fußball International
Champions League
UEFA: Lange Sperre für Roma-Präsident Pallotta
Fußball International
Großzügige Geste
Ronaldo hinterlässt gigantisches Trinkgeld
Fußball International
Keeper Alisson ist da!
Klopp crasht Interview mit Liverpools Rekordmann
Fußball International
Nach WM-Desaster
Löw legt Analyse vor und weist Lahm zurecht
Video Fußball

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.