Mi, 15. August 2018

„Nur Bikini-Höschen“

20.04.2018 05:50

Heidi Klums heiße Oben-ohne-Beichte

Mit nackten Tatsachen hat Heidi Klum so gar keine Probleme - das beweist auch das Bild oben. Kein Wunder, dass die schöne 44-Jährige, die aktuell mit Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz turtelt, jetzt in einem Interview verrät, dass sie am liebsten oben ohne die Sonne genießt. 

„Man ist, wer man ist“, so Heidi Klum im Interview mit dem „W“-Magazin. „Ich werde immer einen freien Geist haben und offen mit meinem Körper umgehen.“ Mit ihren 44 Jahren ist die Vierfach-Mama auch noch immer gut in Form - und das weiß sie auch. „Für mich hat sich nicht viel verändert. Ich trage noch immer Triangel-Bikinis wie früher - und meistens nur die Unterteile, die Oberteile lasse ich weg.“

Damit sei die optimale Bräune auch für „Hans und Franz“, wie Klum ihre Brüste selbst scherzhaft nennt, garantiert. Abgeschaut hat sie sich das von Mama Erna (73). „Meine Mutter hat sich stets oben ohne gesonnt. Ich habe meine Mutter dabei gesehen, heute sehen mich meine Kinder beim Oben-ohne-Sonnenbad“, zeigt sich Klum locker. „Ich habe das als 25-Jährige, in meinen Dreißigern und heute in meinen Vierzigern gleich gemacht. Es ist wohl einfach eine Art zu leben.“

Ihre Eltern seien in ihrer Erziehung einfach locker gewesen, hätten Nacktheit nicht tabuisiert, erinnert sich die Model-Beauty weiter. „Wenn ich ins Zimmer meiner Eltern reinplatzte und sie sich gerade umgezogen haben, haben sie nie gesagt, ich soll die Tür zumachen. Nicht, dass wir alle zu Hause nackt herumrennen, aber wenn wir uns umgezogen haben, haben wir uns nie extra versteckt, als wäre es etwas, was man nicht sehen sollte.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.