Fr, 21. September 2018

Sexskandal vor Geburt

11.04.2018 11:37

Hochschwangere Khloe Kardashian betrogen

Khloe Kardashian steht kurz vor der Niederkunft - und jetzt das: Im Internet kursiert Foto-und Videomaterial, das zeigen soll, dass ihr Lebensgefährte Tristan Thompson sie nach Strich und Faden betrogen hat. Während sie im neunten Monat schwanger ist, küsste er das Curvy-Instagram-Model Lani Blair in einem Klub. Damit nicht genug: Eine junge Dame postete unter dem Namen Stephanie kurz darauf ein pikantes Sextape.

Die 33-jährige Khloe Kardashian und ihr Liebster haben eigentlich derzeit allen Grund zur Freude, da sie gerade ihr erstes Kind erwarten und die Niederkunft jede Minute bevorsteht. Doch seit Mittwoch brodelt die Gerüchteküche. Es geht um Sex und Betrug.

Küsse in Nachtklub
Die „New York Post“ berichtet, Khloe Kardashians Freund sei am Samstag in einem Klub in Manhattan mit dem Instagram-Model Lani Blair beobachtet worden. Die „Daily Mail“ veröffentlichte auf ihrer Facebook-Seite ein Video, das die beiden angeblich küssend zeigt. Später sah man ihn mit einer Unbekannten für mehrere Stunden in einem Hotel verschwinden.

Etwas unklar ist, mit wie vielen Damen der Sportler in letzter Zeit gefeiert hat. Die Webseite „TMZ“ hat eine Instagrammerin aufgetrieben, die unter dem Namen @ms.stephaniee_ postet. Diese behauptet, ein Sextape von sich und Thompson zu besitzen und ebenfalls von ihm schwanger zu sein. Angeblich hat sie auf Instagram explizite Auschnitte gezeigt und wieder gelöscht. Der „Mirror“ schreibt, die Aufnahmen seien im März entstanden. 

Mit zwei Damen in Bar
Aber schon im Oktober soll Thompson nicht treu gewesen sein. Ein Überwachungsvideo zeigt Berichten zufolge den 27-Jährigen mit zwei Frauen in einer Bar in Washington, D.C. Darauf soll er zuerst die eine innig küssen, bevor er sein Gesicht an den Brüsten der anderen reibt.  Laut „TMZ“ sollen die zwei Begleiterinnen dem Basketballstar auch vergnügt in den Schritt gegriffen haben.

Tristan Thompson hat bereits ein Kind mit seiner Ex-Freundin Jordan Craig. Laut dem US-Magazin „InTouch“ habe er diese verlassen, als sie gerade mit dem Sohn schwanger war. Khloe Kardashian hat sich unterdessen in Cleveland versteckt, um sich dort in Ruhe auf die Geburt vorzubereiten. Angeblich will sie erst Tage, nachdem das Baby da ist, die freudige Nachricht verkünden. Ob sie dies gemeinsam mit Thompson tun wird?

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.