Sa, 18. August 2018

Hilft Waisen in Kenia

23.02.2018 10:56

Italien: Oma (93) wird als Internetstar gefeiert

Trotz ihrer 93 Jahre ist eine Großmutter aus der norditalienischen Provinz Vicenza in dieser Woche nach Kenia gereist, um drei Wochen lang als ehrenamtliche Helferin in einem Waisenhaus zu arbeiten. Ein von ihrer Enkelin Elisa gepostete Bild der Pensionistin auf dem Mailänder Flughafen mit dem Koffer in der Hand machte "Oma Irma" zum Internetstar.

"Ich stelle euch meine Großmutter vor, weil wir alle ein wenig Leichtigkeit bewahren müssen, um zu leben und nicht nur zu überleben", schrieb die Enkelin auf Facebook. Auf dem Bild ist ihre Großmutter mit einem roten Koffer und einem Stock in der Hand zu sehen. Der Post der unternehmungslustigen Seniorin erntete in kürzester Zeit tausende Likes.

Die italienischen Medien begeisterten sich für "Oma Irma", die mit 26 Jahren Witwe geworden ist und allein drei Kinder großgezogen hat.

Seit längerer Zeit unterstützt sie mit Spenden ein Waisenhaus in Kenia, das von einem Missionar ihrer Herkunftsprovinz Vicenza aufgebaut wurde. Erst kürzlich habe sie beschlossen, mit ihrer Tochter das Waisenhaus zu besuchen und dort einige Wochen zu arbeiten. Obwohl sie am Stock geht, lässt sich Irma nicht bremsen. "Schaut sie an! Wer kann sie aufhalten? Ich liebe sie", kommentierte die Enkelin.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.