18.02.2018 16:46 |

Deutsche Bundesliga

Burger und Schiechtl treffen im direkten Duell

Zum Rückrunden-Start in der deutschen Frauen-Bundesliga hat es für die österreichischen Teamspielerinnen Nina Burger und Katharina Schiechtl Erfolgserlebnisse gegeben. Im direkten Duell zwischen dem SC Sand und Werder Bremen brachte ÖFB-Rekordtorschützin Burger die Gastgeberinnen mit ihrem sechsten Saisontor in Führung (30.). Schiechtl besorgte in der 50. Minute den 2:2-(2:1)-Endstand.

Ein erfolgreiches Comeback gab Teamkapitänin Viktoria Schnaderbeck nach überstandener Patellarsehnenentzündung für Bayern München. Schnaderbeck spielte in ihrem ersten Pflichtspiel seit dem EM-Halbfinale gegen Dänemark im vergangenen August ebenso wie Manuela Zinsberger und Carinna Wenninger beim 2:1-(0:1)-Heimsieg gegen Essen durch.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten