Mo, 18. Juni 2018

Weiße Ringe!

15.02.2018 09:56

Apples Siri-Lautsprecher färbt auf Holzmöbel ab

Wer Apples intelligenten Lautsprecher Homepod auf einem Möbelstück aus Holz aufstellen will, sollte eine Unterlage verwenden: Wie Apple bestätigt, färbt der Amazon-Echo-Rivale nämlich ab und hinterlässt hässliche weiße Ringe.

Ursache für das Problem soll das Silikon sein, das Apple an der Geräteuntersache angebracht hat, berichtet das Technikportal „Wirecutter“. Der kreisförmige Silikonfuß des Geräts sorgt zwar für eine gewisse Rutschfestigkeit und schluckt Schwingungen, ist aber offenbar nicht farbecht. Auf geölten oder gewachsten Holzflächen hinterlässt er weiße Abdrücke.

Apple erklärt in der offiziellen Pflegeanleitung des Homepod: „Es ist nicht ungewöhnlich, dass Lautsprecher mit schwingungsdämpfendem Silikonsockel auf einigen Holzoberflächen leichte Spuren hinterlassen. Die Spuren können durch Öle verursacht werden, die zwischen der Silikonbasis und der Tischoberfläche diffundieren.“

Den Testern zufolge verblassen die weißen Ringe zwar mit der Zeit etwas, sie verschwinden aber nicht von allein. Apple-Fans, die sich den momentan noch nicht in Österreich verfügbaren Siri-Lautsprecher in die Wohnung stellen wollen und empfindliche Holzoberflächen ihr Eigen nennen, sollten also eine Unterlage nutzen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.