08.02.2018 05:57 |

Drama in Gemeindebau

Mordalarm um Mutter und Tochter (16) in Wien

Schockierende Entdeckung Mittwochmittag in Wien-Floridsdorf: Alarmierte Polizisten sahen in einer Wohnung nach dem Rechten - und entdeckten dort die Leichen einer Mutter und von deren Tochter. Die beiden dürften bereits vor einiger Zeit verstorben sein. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Die grausige Entdeckung sorgte in der Rußbergstraße in Wien-Floridsdorf für Schock: Nachdem besorgte Angehörige die Polizei alarmiert hatten, stießen die Beamten in der Wohnung auf zwei Leichen. Bei ihnen soll es sich um eine Mutter und deren Tochter handeln.

"Die Familie wohnt erst seit Kurzem hier. Soweit ich weiß, war die Tochter zirka 16 Jahre alt", so eine Nachbarin zur "Krone". Den Vater und den Sohn ("der Bub ist im Volksschulalter") will die Zeugin schon länger nicht gesehen haben.

Obduktion angeordnet
Offensichtlich sind die Opfer schon seit geraumer Zeit tot - Näheres wollte die Polizei nicht preisgeben: "Wir bestätigen derzeit nur den Leichenfund." Die Obduktion soll Klarheit bringen. Unbestätigte Info: Es soll keine Einbruchsspuren gegeben haben.

Klaus Loibnegger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol