Mo, 23. Juli 2018

65 Millionen Euro

30.01.2018 15:35

Rekordablöse! Manchester City holt Laporte

Manchester City hat den Transfer von Aymeric Laporte am Dienstag offiziell finalisiert! Der Tabellenführer der englischen Premier League holte den französischen Innenverteidiger von Athletic Bilbao und zahlte laut englischen Medienberichten eine Klub-Rekordablöse von 57 Millionen Pfund (65 Millionen Euro).

Der 23-Jährige unterschrieb beim Team von Trainer Pep Guardiola einen Vertrag bis 2023. Stimmt die kolportierte Ablösesumme, ist Laporte der zweitteuerste Verteidiger bisher. Liverpool hatte Ende Dezember den niederländischen Abwehrspieler Virgil van Dijk um angeblich 76 Millionen Pfund (84,7 Millionen Euro) von Southampton geholt.

Bilbao holt Martinez von Real Sociedad
Real Sociedad verlor indes rund zwei Wochen vor dem Sechzehntelfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Red Bull Salzburg einen Schlüsselspieler. Innenverteidiger Inigo Martinez wechselte – Überraschung! – zum baskischen Rivalen Athletic Bilbao, der für den 26-Jährigen die Ausstiegsklausel von 32 Millionen Euro bezahlte. Martinez erhielt einen Vertrag bis 2023, seine neue Ausstiegsklausel liegt nun bei 80 Millionen Euro.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.