Do, 16. August 2018

Oberstdorf

18.01.2018 17:16

Starkwind! Skiflug-WM-Qualifikation abgesagt

Die Skiflug-WM in Oberstdorf hat mit einer Absage wegen zu starken Windes begonnen. Die Qualifikation am Donnerstag fiel den Ausläufern eines Sturmtiefs zum Opfer, sie soll nun am Freitag (14.30 Uhr) vor den ersten zwei Einzel-Wertungsdurchgängen stattfinden. Im einzigen Training war Stefan Kraft (204,5 m) als Elfter der beste ÖSV-Mann. 

Die überlegene Bestweite zeigte der norwegische Mitfavorit Daniel Andre Tande mit 223,5 Metern. Der am Kulm noch schwächelnde Tournee-Dominator Kamil Stoch überzeugte als Zweiter mit 214,5. Dritter wurde der Slowene Anze Semenic (211,5). Der zweite Trainingsdurchgang musste ebenso wie die anschließende Qualifikation nach zwei Verschiebungen abgesagt werden.

FIS-Renndirektor Walter Hofer war froh, dass überhaupt ein Training stattfinden konnte. "Wir haben mit einem Trainingsdurchgang mehr erreicht, als wir gedacht haben. Wir haben eine extrem stürmische Wettersituation, jetzt bricht der Wind immer mehr zum Boden durch. Wir sehen heute keine Chance mehr, zu fliegen", sagte Hofer nach einem Tag mit Schneefall, Regen und böigem Wind. Am Wochenende soll sich aber Wetterbesserung einstellen. Sollte die Quali am Freitag ausfallen, würden alle 48 Teilnehmer in den Hauptbewerb kommen.

Weltrekordhalter Kraft, im Vorjahr am WM-Schauplatz Weltcup-Doppelsieger, zeigte sich mit seinem Trainingssprung nicht ganz zufrieden. "Ich hatte mit dem Radiusdruck zu kämpfen, aber die Schanze und der Auslauf sind in einem perfekten Zustand. Ich hoffe, dass sich der Wind beruhigt in den nächsten Tagen", sagte der Salzburger. Der WM-Dritte von 2016 hat eine leichte Verkühlung überstanden und will ungeachtet der Verhältnisse wieder zu Edelmetall segeln. "Sicher fährt man zu einer WM, um Medaillen zu gewinnen, das ist auch mein Ziel. Aber es ist kein Wunschkonzert, die Norweger sind extrem stark, die Deutschen und die Slowenen werden gut fliegen", meinte der zuletzt am Kulm Neuntplatzierte. Er sei jedenfalls bereit für den Kampf mit 10 bis 15 anderen Medaillenanwärtern. "Ich habe gut gearbeitet diese Woche. Ich bin perfekt vorbereitet, der Rest muss passieren."

ÖSV-Teilnehmer: Kraft, Hayböck, Aigner, Poppinger
Neben Kraft treten auf der Heini-Klopfer-Schanze für Österreich auch noch Michael Hayböck, Clemens Aigner und Manuel Poppinger an. Florian Altenburger muss nach schlechtem Training zuschauen. Die formschwachen Gregor Schlierenzauer und Manuel Fettner waren nicht nominiert worden.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
Liga-Start
Brückeneinsturz: Serie-A-Spiele verschoben
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.