Fr, 20. Juli 2018

Sabitzer kehrt zurück

02.01.2018 11:02

Stöger, Hasenhüttl: Doppel-Traum von Königsklasse

Elf deutsche Bundesliga-Klubs starten heute mit der Vorbereitung auf das Frühjahr. Mit Peter Stöger (Dortmund) und Ralph Hasenhüttl (Leipzig) haben zwei österreichische Trainer Champions League im Visier.

Einige österreichische Legionäre (die Schalker Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf bzw. die Bremer Zlatko Junuzovic und Florian Kainz) flogen schon am gestrigen Neujahrstag mit ihren Klubs ins Trainingslager nach Spanien, Peter Stöger folgt mit Dortmund am Mittwoch. In Marbella bereitet er die BVB-Stars auf das Frühjahr vor.

Parallel dazu gibt’s jede Menge Transfer-Gerüchte: Weltmeister Andre Schürrle, der in Dortmund nie „ankam“, könnte gehen, Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang ist stets ein Wechsel-Dauerthema, kommen könnte der 22-jährige Manuel Akanji, ein Defensivtalent vom FC Basel. Stöger mischt sich in die Personalien wenig ein: „Von mir aus können alle da bleiben, es sind alles tolle Jungs.“ Was ihn freut: „Dass mit Götze, Castro und Piszczek einige Spieler nach Verletzungen wieder dabei sind, Marco Reus nach seinem Kreuzbandriss große Fortschritte macht.“ Das Ziel ist klar: Der BVB muss in die Champions League, das ist auch die Vorgabe an den Trainer.

Hoffnung Sabitzer
Königsklasse – dort will auch Leipzig wieder hin. Große Hoffnungen setzt Trainer Ralph Hasenhüttl auf die Rückkehr von Marcel Sabitzer und Emil Forsberg, beide fehlten im Dezember verletzungsbedingt, ohne das Flügelduo gab es in der Hinrunde in den letzten vier Spielen keinen Sieg – so fiel man auf Platz fünf zurück. Hasenhüttl (verzichtet auf ein Trainingslager) ist gefordert, sein Ziel: Es wäre schön, „wenn wir wieder ,Best of the Rest‘ hinter Bayern werden können!“ Apropos Bayern: Die sorgten auch in der Winterpause für Schlagzeilen, laut Medien kommt im Sommer Schalke-Star Leon Goretzka (22) an die Isar. Noch dementieren alle, aber wie immer wird es stimmen.

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Lise Klaveness
Sie ist die Chefin der besten Fussballer Norwegens
Fußball International
Facebook-Lawine
Fake-Nachricht zu Kroatiens Team sogt für Wirbel
Fußball International
Er bleibt PSG treu
Neymar bricht Schweigen und sagt Real Madrid ab!
Fußball International
Kampf um Tickets
Der Ronaldo-Effekt: Alle Juve-Saisonabos sind weg!
Fußball International
Prüfstein Kufstein
Rapids Cup-Debüt: Am Anfang steht eine Rochade
Fußball National
Unglaubliche Preise
Bayern gegen PSG in Klagenfurt: Stars an der Linie
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.