Di, 21. November 2017

Fans in Hochform

09.03.2017 08:48

Dortmund: Diese Choreographie schlägt alles

Nicht nur das Spiel von Borussia Dortmund beim 4:0-Sieg gegen Benfica Lissabon am Mittwochabend war herrlich anzusehen - auch die "Kunst" auf der Südtribüne setzte neue Maßstäbe. (Im Video oben die Stimmen zum Spiel.)

Mit überdimensionierten Zeitungstitelseiten aus der Vergangenheit illustrierten die BVB-Fans vor dem Anpfiff den historischen Charakter des Duells Dortmund gegen Benfica. Dieses hatte es im Europacup schon einmal gegeben: 1963. Damals hatte die Borussia das Hinspiel auswärts mit 1:2 verloren. Das Rückspiel gewannen die Schwarz-Gelben sensationell mit 5:0 und bugsierten damit eine der damals weltbesten Mannschaften aus dem Bewerb.

Helden als Zeugen
Einige BVB-Helden von damals wurden am Mittwochabend geehrt. Und sie wurden Zeugen, wie ihre Nachfolger rund um Power-Striker Aubameyang Benfica 54 Jahre nach dem historischen Sieg erneut in Grund und Boden spielten. 4:0 hieß es am Ende. "Morgen schreiben die Gazetten wieder: 'Borussia spielt Benfica nieder!'" hatten die Fans in ihrer Choreographie vor Anpfiff angekündigt. Sie sollten Recht behalten.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden