Mo, 19. Februar 2018

Sexy Model-Engel

14.07.2016 11:15

Elsa Hosk ist das neue Gesicht von Biotherm

Vor wenigen Tagen heizte Elsa Hosk mit einem heißen Urlaubsgruß vom Nacktbaden ihren Fans ein. Jetzt wissen wir auch, wie der sexy Model-Engel zu seiner nahtlosen, gesunden Bräune kommt. Die Schwedin cremt offensichtlich fleißig Biotherm-Sonnenschutzmittel - immerhin ist sie die neue Markenbotschafterin der Kosmetiklinie.

Elsa Hosk verkörpert perfekt die "Live More"-Philosophie von Biotherm, so das Unternehmen, das jetzt die Zusammenarbeit mit der Victoria's-Secret-Beauty bekannt gab. Und auch die 27-Jährige freut sich, dass sie ab sofort als Markenbotschafterin für den Kosmetikriesen arbeiten darf, wie sie verriet. "Biotherm entspricht meiner Lebenseinstellung, das Leben voll auszuleben. Eine Botschafterin für Biotherm zu sein, ist eine unglaubliche Ehre."

Mit einem Angebot für jeden Hauttyp und Lebensstil erfüllt Biotherm die Anforderungen an Elsas natürlichen, nordischen Typ und ihrem Nonstop-Modelleben. "Ich habe typisch schwedische, helle Haut, bin regelmäßig in der Sonne und trage ganz viel Make-up bei der Arbeit", erklärte die ehemalige Basketballerin. "Deshalb brauche ich Pflegelösungen, die wirklich etwas für meine Haut tun und die echt einen Unterschied machen. Bei Biotherm geht es genau darum."

Und auch Biotherm freut sich über die Kooperation mit der sexy Schwedin. "Als Model, das Sport liebt, und mit ihrem athletischen Background hat Elsa eine sehr dynamische Art der Schönheit. Sie passt perfekt zu Biotherms Fitness und Gesundheitszugang," so David Fridlevski, General Manager der Marke.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden