Sa, 18. November 2017

„Austro-Mandarin“

16.08.2011 21:08

China liebt Niederösterreicher nach TV-Show-Sieg

Auftritte vor Millionen-Publikum, Fan-Post - und ständig wird er auf der Straße erkannt: "Austro-Mandarin" Thomas Plesser aus dem niederösterreichischen Mödling ist nach dem Sieg bei einer TV-Show in China ein Teenie-Star. Der "Krone" erzählte der 21-Jährige jetzt von seinem ungewöhnlichen Erfolg.

"Krone": Herr Plesser, wie kamen Sie auf die Idee, beim Sprachwettbewerb für "Auslands-Chinesen" teilzunehmen?
Thomas Plesser: Ich studiere die Sprache in Wien und das Institut für Sinologie hat eine Vorausscheidung veranstaltet, bei der ich als Sieger hervorgegangen bin. Bei den Shows in der Provinz Hunan konnte ich mich schließlich gegen 118 Teilnehmer aus 60 Ländern durchsetzen.

"Krone": Wie liefen die Sendungen im Fernsehen ab?
Plesser: Das waren Casting-Sendungen wie "Starmania". Wir mussten nicht nur unser Sprachkenntnisse beweisen, sondern auch singen, tanzen und Programme einstudieren. Jede Woche wurden wir dabei von Profis gecoacht.

"Krone": Wie entstand Ihre Liebe zum Reich der Mitte?
Plesser: Als ich im Gymnasium war, hatten wir einen Austauschschüler aus China bei uns. 2005 war ich dann dort. Ich begann mit 15 Jahren Mandarin zu lernen. Nach der Matura konnte ich dann den Auslandsdienst im John-Rabe-Haus in Nanjing absolvieren. Das hat mir sehr weitergeholfen und ich bin heute noch dankbar, die Chance bekommen zu haben.

"Krone": Sie gelten in China mittlerweile als Teenie-Star ...
Plesser: Also, mit einer dunklen Sonnenbrille muss ich noch nicht herumlaufen, aber es stimmt schon: Hin und wieder werde ich auf der Straße schon erkannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden