Sa, 26. Mai 2018

Kein Ticket für Keeper

16.05.2018 16:16

Englands Teamchef pfeift bei der WM auf Joe Hart

Die englische Nationalmannschaft fährt ohne ihren langjährigen Stammtormann Joe Hart zur Weltmeisterschaft nach Russland. Der 31-jährige Hart, der bei der WM 2014 sowie den Europameisterschaften 2012 und 2016 im Tor stand, wurde von Nationaltrainer Gareth Southgate nach einer schwachen Saison mit West Ham United am Mittwoch nicht nominiert. Southgate entschied sich für die Torhüter Jack Butland von Absteiger Stoke City, Jordan Pickford vom FC Everton und Nick Pope vom FC Burnley.

Im Angriff setzt Southgate unter anderem auf Goalgetter Harry Kane (Tottenham Hotspur) und Youngster Marcus Rashford (Manchester United). Für das Mittelfeld nominierte er Fabian Delph von Meister Manchester City, Jordan Henderson (Liverpool) und Jesse Lingard (Manchester United). Die Überraschung im Kader ist der 19-jährige Abwehrspieler Trent Alexander-Arnold (Liverpool), für den es die erste Berufung in die A-Nationalmannschaft ist. Auch Gary Cahill (Chelsea) ist nach kurzer Abwesenheit wieder dabei.

„Ich glaube, das ist ein Kader, auf den wir uns freuen können“, sagte Southgate am Mittwoch. Der 47-Jährige nominierte seine endgültiges 23er-Aufgebot früher als andere Coaches. Sie haben dafür bis zum 4. Juni Zeit. Am 12. Juni fliegt die englische Mannschaft nach Russland, wo sie in der Gruppenphase auf Belgien, Panama und Tunesien treffen wird.

Englands endgültiger 23-Mann-Kader:
Tor: Jack Butland (Stoke City), Jordan Pickford (Everton), Nick Pope (Burnley)
Verteidigung: John Stones (Manchester City), Harry Maguire (Leicester City), Phil Jones (Manchester United), Kyle Walker (Manchester City), Kieran Trippier (Tottenham Hotspur), Gary Cahill (Chelsea), AshleyYoung (Manchester United), Danny Rose (Tottenham Hotspur), TrentAlexander-Arnold (Liverpool)
Mittelfeld: Eric Dier (Tottenham Hotspur), Jordan Henderson (Liverpool), Dele Alli (Tottenham Hotspur), Jesse Lingard (Manchester United), Raheem Sterling (Manchester City), Ruben Loftus-Cheek (Chelsea), Fabian Delph (Manchester City)
Sturm: Harry Kane (Tottenham Hotspur), Jamie Vardy (Leicester City), Marcus Rashford (Manchester United), Danny Welbeck (Arsenal)

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden