Do, 26. April 2018

Slalom-Kommentator

06.02.2018 14:54

Felix Neureuther als TV-Experte bei Olympia dabei!

Die Ski-Fans müssen bei den Olympischen Spielen nicht auf Felix Neureuther verzichten! Der Deutsche, der aufgrund eines Kreuzbandrisses nicht um die Medaillen mitfahren kann, wird für den TV-Sender "Eurosport" als Experte im Einsatz sein und den Slalom kommentieren.

Felix Neureuther tauscht also seine Skier gegen Mikrofon. "Natürlich wäre ich in Pyeongchang lieber um Medaillen gefahren, aber das sollte eben nicht sein. Jetzt drücke ich unseren Athleten von zu Hause aus die Daumen und freue mich auf den Perspektivwechsel am Mikrofon. Es wird für mich schon sehr speziell sein und viele Emotionen werden hochkommen, wenn ich als Co-Kommentator bei Eurosport meine Spezialdisziplin mitkommentiere", so Neureuther in einer Aussendung.

Neureuther wird auf "Eurosport" bei den Prime-Time-Sendungen "zwanzig18 - die Olympia Show" am 10. und 22. Februar zu Gast sein. Als großes Highlight folgt der Herren-Slalom, den der 33-Jährige gemeinsam mit Guido Heuber und Frank Wörndl kommentieren wird.

"Für alle Sportfans in Deutschland ist es ein Riesengewinn, bei Olympia nicht auf Felix verzichten zu müssen. Er ist eine große Persönlichkeit mit klarer Meinung. Mit seinem großen Engagement für den Sport und den Nachwuchs ist er zudem ein Vorbild für die Jugend", freut sich Gernot Bauer, von "Eurosport".

 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden