05.02.2007 16:41 |

Super Bowl XLI

Indianapolis Colts schlagen die Bears 29:17

Die Indianapolis Colts haben am Sonntag in Miami mit ihrem 29:17-Erfolg über die Chicago Bears in der Super Bowl XLI (41.) Sportgeschichte geschrieben. Das Team aus Indiana errang seinen ersten Meistertitel in der National Football League (NFL) und verhalf Coach Tony Dungy zu einem historischen Erfolg. Er avancierte zum ersten afroamerikanischen Cheftrainer, der die Super-Bowl-Trophäe in Händen hielt.

Nach fünf Jahren sind sie also an ihrem lang ersehnten Ziel angekommen. Vier Mal waren die Indianapolis Colts zuvor im Playoff gescheitert. "Ich bin so stolz auf meine Burschen. Sie haben so hart für diesen Erfolg gearbeitet. Wir haben immer gesagt, diesmal sind wir dran, das wird unser Spiel", sagte Dungy bei der Siegerehrung mitten im Stadion der Miami Dolphins.

Sein Team hatte sehr hart zu arbeiten. Und das gegen zwei Gegner - die Chicago Bears und den Dauerregen, den Indianapolis, das seine Heimspiele in einer Halle austrägt, nicht gewohnt ist. Und Chicago kam damit zunächst auch besser klar.

Devin Hester fing den Kickoff von Adam Vinatieri tief in der eigenen Hälfte und startete einen 92 Yards-Lauf, der seinem Team nach 14 Sekunden den ersten Touchdown und ihm einen Eintrag ins NFL- Geschichtsbuch brachte. "Wir haben wie schon im Halbfinale früh hinten gelegen, sind aber nicht in Panik geraten", sagte Colts- Quarterback Peyton Manning, der mit einem Fehlpass begann, sich dann aber steigerte, trotz widriger Bedingungen auf 247 Yards Raumgewinn kam und schließlich zum wertvollsten Spieler (MVP) gewählt wurde.

Bears-Quarterback Rex Grossmann hingegen bestätigte alle Kritiker, die dem 26-Jährigen schon die ganze Saison fehlende Klasse vorgeworfen hatten. Bei 22:17-Führung der Colts unterlief Grossmann im Schlussviertel ein Fehlpass, den Kevin Hayden zum Touchdown für die Colts vollendete. Indianapolis führte zwölf Minuten vor dem Ende mit 29:17. Damit war die Partie entschieden und die Hoffnung der Bears, nach 21 Jahren wieder die Super Bowl zu gewinnen, vom Dauerregen weggespült.

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.