Do, 16. August 2018

Bei Gala in Wien

28.08.2017 21:15

Ulmer holt "Bruno" als 4. Salzburger in Serie

Andreas Ulmer und Stefanie Enzinger sind im Wiener Rathaus bei der 21. "Bruno"-Gala als heimische Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden. Abwehrspieler Ulmer ist nach Kevin Kampl 2014 sowie Jonatan Soriano 2015 und 2016 der vierte Red-Bull-Salzburg-Spieler in Serie, der die Wahl unter den aktiven Bundesliga-Spielern für sich entschieden hat.

Neben Ulmer waren auch noch Philipp Netzer (Altach) und Deni Alar (Sturm Graz) nominiert gewesen. Mit Meistermacher Oscar Garcia als Trainer der Saison und Konrad Laimer als Aufsteiger sowie den Youth-League-Siegern als Mannschaft des Jahres gingen im Beisein von viel Prominenz drei weitere Auszeichnungen an Salzburg. Auch Ehrenpreisträger Ralph Hasenhüttl gehört als Trainer des deutschen Überraschungs-Vizemeisters Leipzig zum Red-Bull-Imperium.

Enzinger wurde für ihre starke Saison bei Sturm Graz ausgezeichnet. Die zu St. Pölten gewechselte Stürmerin erhielt mit ihren bei der EM sensationell bis ins Halbfinale gekommenen Nationalteamkolleginnen auch den Preis als Frauen-Team des Jahres. Tormann der Saison wurde zum zweiten Mal nach 2015 Andreas Lukse vom SCR Altach. Die Torjägerkrone bekam Ex-Austria-Wien-Stürmer Olarenwaju Kayode.

Mit Tormann Robert Almer als Pechvogel und Tarkan Serbest als "Künstler der Saison" mit dem Tor des Jahres fanden sich Austria-Spieler in zwei weiteren Kategorien vorne. Den Titel als Legionär der Saison sicherte sich Stürmer Guido Burgstaller vom deutschen Bundesligisten Schalke 04. Die Verleihung des "Bruno" durch die Vereinigung der Fußballer (VdF) erfolgt im Gedenken an den 1994 verstorbenen ÖFB-Nationalspieler Bruno Pezzey.

Die "Bruno"-Preisträger 2017:

  • Spieler der Saison: Andreas Ulmer (Red Bull Salzburg)
  • Spielerin der Saison: Stefanie Enzinger (Sturm Graz)
  • Mannschaft der Saison: Red Bull Salzburg Youth League Team
  • Frauen-Team der Saison: Österreichisches Frauennationalteam
  • Trainer der Saison: Oscar Garcia (Red Bull Salzburg)
  • Tormann der Saison: Andreas Lukse (SCR Altach)
  • Aufsteiger der Saison: Konrad Laimer (Red Bull Salzburg)
  • Torschützenkönig: Olarenwaju Kayode (Austria Wien)
  • Legionär der Saison: Guido Burgstaller (Schalke 04)
  • Schiedsrichter der Saison: Rene Eisner
  • Spieler der Saison in der Ersten Liga: Rene Gartler (LASK Linz)
  • Ehrenpreis: Ralph Hasenhüttl (RB Leipzig)
  • Beliebtester Amateurspieler der Saison: Marcel Pani (ASK Kohfidisch)
  • Beliebteste Amateurmannschaft der Saison: TSV Pöllau
  • Pechvogel der Saison: Robert Almer (FK Austria Wien)
  • Künstler der Saison: Tarkan Serbest (FK Austria Wien)
krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
Europa-League-Quali
LIVE: Gelingt dem SK Sturm das Wunder von Larnaka?
Fußball International
McLaren statt Red Bull
Es ist fix! Sainz wird Nachfolger von Alonso
Formel 1
„Greif in die Tasche“
Real-Pleite: Fans fordern Topersatz für Ronaldo
Fußball International
Thilo Kehrer
Mega-Transfer: PSG schnappt sich Schalke-Youngster
Fußball International
Österreich auf Rang 23
Weltmeister Frankreich neue Nr. 1 in Weltrangliste
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.