Di, 21. August 2018

Klatsche!

07.08.2017 20:39

FC Liefering watscht harmlose Rieder 4:0 ab

Die hochgehandelte SV Ried musste in der vierten Runde der Ersten Liga bereits die zweite Niederlage hinnehmen. Und was für eine! Mit 0:4 ging der ehemalige Bundesligist beim FC Liefering unter. Dabei präsentierte sich der Bundesliga-Absteiger erschreckend schwach und war in allen Belangen unterlegen. Die jungen Lieferinger siegten auch in der Höhe absolut verdient. Damit zog der FC Liefering in der Tabelle an den Oberösterreichern vorbei.

Ex-Rieder Mathias Honsak mit einem Doppelpack (40., 81.), Alexander Schmidt (46.) und Rodrigo (78.) steuerten die Tore beim dritten Saisonsieg der Red-Bull-Nachwuchskicker bei. Liefering steht damit vorerst punktegleich mit Wiener Neustadt an der Tabellenspitze.

In einer ersten Hälfte, in der die Salzburger mehr Spielanteile hatten, ließ erst Patson Daka einen Abstauber aus (15.). Dann scheiterte der aufgerückte Ried-Verteidiger Kennedy Boateng am stark reagierenden Coronel im Liefering-Tor (27.). Die Lieferinger Führung kurz vor der Pause kam dennoch nicht unverdient: Honsak schlenzte den Ball gefühlvoll von der Strafraumgrenze an Ried-Schlussmann Thomas Gebauer vorbei.

Eiskalte Dusche für Ried
Nach dem Seitenwechsel wurden die Oberösterreicher wiederum kalt erwischt: Schmidt verwertete seine zweite Großchance zum 2:0 (46.). Die Rieder stemmten sich gegen die Niederlage: Versuche von Szoboszlai (58.) und Durmus (65.) gingen drüber. Einen Stoß von Julian Gölles in den Rücken von Thomas Reifeltshammer bewerte Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca als zu wenig für einen Elfmeterpfiff (66.).

Mit Fortdauer entblößte Ried seine Abwehr. Die Räume wussten die "Jungbullen" zu nutzen. Der schnelle Daka lief der gesamten Rieder Hintermannschaft auf und davon, seine wunderbare Vorarbeit drückte Rodrigo über die Linie (78.). Wenig später setzte Gebauer mit einem kurzen Zuspiel Marko Stankovic unter Druck, und der vertändelte folgenschwer den Ball: Honsak schob ins leere Tor zum 4:0-Endstand ein (81.).

Das Ergebnis:
FC Liefering - SV Ried 4:0 (1:0)

Tore: Honsak (40., 81.), Schmidt (46.), Rodrigo (78.)
Morgen:
Wacker Innsbruck - SC Austria Lustenau 18.30
Kapfenberger SV - Blau-Weiß Linz 18.30
SC Wr. Neustadt - TSV Hartberg 18.30
FAC - WSG Wattens 18.30

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Premier League
Liverpool gewinnt bei Crystal Palace
Fußball International
Deutscher Cup
Last-Minute-Tore retten Dortmund vor Blamage
Fußball International
Primera Division
Atletico muss sich zum Auftakt mit 1:1 begnügen
Fußball International
Deutscher Cup
Freiburgs Lienhart jubelt nach Elfmeterkrimi
Fußball International
Asienspiele
Irre! Chinesin erzielt Dreifach-Hattrick
Fußball International
Asienspiele
Salzburgs Hwang mit Südkorea im Achtelfinale
Fußball International
Kostic kommt
Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.