Di, 19. Juni 2018

Dateianhänge!

14.07.2017 10:21

WhatsApp macht der E-Mail jetzt mächtig Konkurrenz

Der weltweit beliebteste Messenger WhatsApp hat eine neue Funktion, die seinen Siegeszug beschleunigen und die E-Mail in Bedrängnis bringen könnte: Dateianhänge. Konnte man mit WhatsApp bislang nur Bilder und Videos versenden, verschickt das Tool nun alles - vom Word-Dokument bis zur MP3-Datei.

Das berichtet das IT-Portal "The Next Web" unter Berufung auf das neueste WhatsApp-Update. Es wird gerade für Android und iOS verteilt und enthält die Möglichkeit, Dateianhänge zu verschicken. Das klappt nicht nur am Smartphone, sondern - der Web-Version von WhatsApp sei Dank - auch am PC.

WhatsApp wird zur Gefahr für die E-Mail
Damit wird WhatsApp zu einer realen Bedrohung für die E-Mail. Vor allem bei jüngeren Nutzern haben Tools wie WhatsApp in den letzten Jahren die Rolle des zentralen Kommunikationsmittels übernommen. Nur mehr vereinzelt - etwa, wenn Dateien verschickt werden sollten - griffen junge User zu E-Mails. Die neue Funktion von WhatsApp erspart ihnen nun auch das.

Die neue WhatsApp-Funktion kommt nicht unerwartet. Bevor der Dateiversand über WhatsApp eingeführt wurde, hatte auch schon die Konzernmutter Facebook ihren Messenger mit der Möglichkeit, Dateianhänge zu verschicken, aufgerüstet.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.