28.04.2003 15:24 |

Internet-Oscar

Webby Awards heuer nur im Web

Webby Awards heißen die Internet-Oscars, die auch dieses Jahr wieder verliehen werden - heuer allerdings nicht im Rahmen einer großen Gala sondern "nur" über Internet. 150 Kandidaten sind nominiert, sie treten in 30 Kategorien an wie Musik, Sport, Humor oder Verrücktes.
Zuviele Absagen wegen des Irak-Krieg und Angstvor SARS haben die Veranstalter der Webby-Awards zu diesem Schrittveranlasst. Die in San Franciso geplante Show wurde kurzerhandabgesagt. Die Verleihung findet nur auf der Internet-Seite statt.
 
Das Beste aus dem Web
Die Aufstellung der Kandidaten ist zugleich einesuper Linksammlung, allerdings nur für Leute, die der englischenSprache mächtig sind. Denn alle Sites sind englischsprachig,mit wenigen Ausnahmen. Greenpeace.org zum Beispiel stellt alleGreenpeace-Sites zur Auswahl, und da ist von Englisch überDeutsch und Spanisch bis Thai Einiges vertreten.
 
Feines für Satire-Fans
Whitehouse.org, eine Satire-Seite, die dem Namenentsprechend die US-Regierung professionell aufs Korn nimmt, hates unter die Nominierten geschafft. Gerade in Zeiten des umstrittenenIrak-Krieges finden Bush-Kritiker hier jede Menge Gründezum Schmunzeln. TheOnion.com ist auch etwas für Freunde intelligentenHumors.
 
Kino und Musik
Unter den Nominees in Sachen Musik ist eine sehrvariable Internet-Radio-Site. Epitonic Radio bietet unzähligeSongs in 50 Kategorien. Klick auf eine oder mehrere Kategoriengenügt, und du bekommst einen MP3-Streem mit so vielen Songs,wie du möchtest, auf deinen Rechner. Eine andere Site sammeltalle Musikkritiken sämtlicher relevanter US-Medien, so dassman sich selbst sehr gut ein (akustisches) Bild machen kann, bevorman eine neue CD gehört hat. Auch Kino-Freaks werden Metacritic.comsehr zu schätzen wissen, denn hier werden auch sämtlicheKinokritiken der US-Medien gesammelt.
 
Spielefans kommen natürlich auch auf ihreKosten, besonders auf popcap.com, da gibt es einiges zur Auswahl.Das Disney-Spiel Toontown ist dagegen eher mühsam, aber dennochnominiert. Bemerkenswert ist auch eine Teenagersite. Teenwire.comliefert wertvolle Tipps für Teens, die Englisch verstehen,von Aufklärung über Beziehungs- und Freundschaftstippsbis hin zum täglichen Leben.
 
Die besten Sites präsentieren wir fürdich in der Linkbox, hier findest du auch die komplette Listeder nominierten Websites - viel Spaß!
Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol