23.11.2006 11:32 |

Ferrari dankt

Schumi wird Ehrenbürger von Maranello

Die italienische Ferrari-Stadt Maranello hat Michael Schumacher die Ehrenbürgerschaft verliehen.

"Mit seiner fantastischen sportlichen Laufbahn bei Ferrari war Schumacher ein Weggefährte für einen wichtigen Abschnitt der Geschichte von Maranello", sagte Bürgermeisterin Lucia Bursi nach der Entscheidung des Gemeinderates am Dienstagabend über den siebenmaligen Formel-1- Weltmeister.

"Nach dem Ende seiner unglaublichen Erfolgsserie möchte Maranello ihm nun danken." Der 37 Jahre alte Rennfahrer, der seine Karriere im Oktober beendete, war fünf Mal WM-Champion mit Ferrari.

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten