Mo, 18. Juni 2018

Eishockey-WM

06.05.2017 15:37

Schweiz startet glücklich, Letten besiegen Dänen

Lettland ist in der Vorrundengruppe A der Eishockey-WM in Köln und Paris mit einem 3:0 (0:0,1:0,2:0) gegen Dänemark gestartet. Die Letten machten am Samstag in Köln vor 13.453 Zuschauern den Sieg im Schlussdrittel in Überzahl perfekt. Miks Indrasis von Dinamo Riga schoss zwei Tore.

In Paris verspielte die Schweiz gegen Aufsteiger Slowenien noch eine 4:0-Führung, gewann aber nach Penaltyschießen noch mit 5:4 (4:0, 0:1, 0:3, 0:0; 1:0). Mit vier Toren im ersten Drittel sahen die Eidgenossen schon wie die klaren Sieger aus. Doch der Außenseiter kämpfte sich noch einmal zurück und glich mit zwei Überzahltreffern binnen 80 Sekunden fünf Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit noch aus. In der Verlängerung fiel kein Tor, den entscheidenden Penalty verwertete Damien Brunner und sicherte der Schweiz damit zumindest noch zwei Punkte.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.