08.11.2006 15:36 |

Dreijahresvertrag

Ivan Basso fährt 2007 für Team Discovery Channel

Der italienische Radprofi Ivan Basso wird in der Saison 2007 für das US-Team Discovery Channel fahren. Der 28-Jährige hat bei dem früheren Stall des siebenmaligen Tour-Gewinners Lance Armstrong (USA) einen Vertrag über drei Jahre unterschrieben. Basso soll pro Saison etwa 1,5 Millionen Dollar kassieren.

Basso hatte heuer souverän den Giro d’Italia gewonnen und war später in den Sog der Dopingermittlungen um den spanischen Arzt Fuentes geraten. Daraufhin hatte ihn sein dänisches CSC-Team vor der Tour de France suspendiert. Das Verfahren gegen Basso wegen der Doping-Verstrickungen war im Oktober in Italien sowohl vom Nationalen Olympischen Komitee als auch vom Radsportverband eingestellt worden. Der Profi hatte aber seinen laufenden Vertrag mit dem CSC-Team vorzeitig aufgelöst.

Start bei Giro und Tour?
Basso wird am 3. Dezember 2006 im texanischen Austin erstmals mit seiner neuen Mannschaft zusammentreffen. In der kommenden Saison soll der Italiener für sein neues Team an der Tour de France teilnehmen und auch einige andere wichtige Rundfahrten und Ein-Tages-Rennen bestreiten.

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten