24.02.2017 17:52 |

Damen-Skispringen

Seifriedsberger als beste ÖSV-Adlerin Siebente

Schade! Die kleinen Medaillenhoffnungen von Österreichs Skisprung-Damen bei der WM in Lahti haben sich nicht erfüllt. Jacqueline Seifriedsberger wurde am Freitag als beste ÖSV-Adlerin Siebente (240,9 Punkte), ihr fehlten letztlich 10,2 Zähler auf Bronze. Die Deutsche Carina Vogt (254,6) verteidigte ihren Titel erfolgreich, Silber und Bronze gingen an Yuki Ito (252,6) und Sara Takanashi (251,1) aus Japan. Alle drei ÖSV-Damen landeten in den Top Ten, Daniela Iraschko-Stolz wurde Neunte (229,6), Chiara Hölzl Zehnte (229,0).

Nach Gold 2011 in Oslo und je einmal Bronze 2013 und 2015 haben Österreichs Skisprung-Damen also erstmals seit Langem den Sprung auf das Podium verpasst. Vogt untermauerte hingegen ihren Ruf als Spezialistin für Großereignisse einmal mehr, war sie doch ohne Weltcup-Sieg in dieser Saison nach Lahti gekommen. Vogt war nach Gold Nummer drei tränenüberströmt und fassungslos. "Ich habe so gekämpft auf dieser Schanze und mich von Sprung zu Sprung verbessert. Es ist unglaublich wie immer, dass mir im Wettbewerb die zwei besten Sprünge gelingen", sagte Vogt.

Takanashi fliegt wieder an einer Goldenen vorbei
Mit gesamt 254,5 Punkten siegte die 25-Jährige zwei bzw. 3,5 Zähler vor den favorisierten Japanerinnen Ito und der vierfachen Weltcup-Gesamtsiegerin Takanashi. Letztere hatte die Saison dominiert, auf ihren ersten großen Titel abseits des Weltcups muss sie aber weiter warten. Halbzeit-Leaderin Maren Lundby aus Norwegen verpatzte ihren zweiten Sprung, rutschte auf Platz vier zurück und ermöglichte Takanashi damit zumindest Bronze.

Seifriedsberger: "Für mich ist das nach der Saison ganz okay"
Die Damen von ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder hatten im insgesamt fünften WM-Einzelbewerb seit Einführung mit der Medaillenvergabe nichts zu tun. Seifriedsberger hatte nach dem ersten Durchgang noch 6,9 Punkte Rückstand auf Bronze, am Ende waren es 10,2. "Für mich ist das nach der Saison ganz okay, ich habe mich ganz gut rausgerettet. Natürlich ist es nicht das, was ich schon draufgehabt habe", erklärte Seifriedsberger, die nun am Sonntag im Mixed noch einmal antritt.

Iraschko-Stolz: "Es hat sich schon im Training abgezeichnet"
Die anderen beiden Österreicherinnen schafften es zwar auch in die Top Ten, für beide war es freilich eine Enttäuschung. Iraschko-Stolz (93/89,5 m) landete nur 0,6 Zähler vor Hölzl (93,5/91) auf dem neunten Platz. "Es hat sich schon im Training abgezeichnet, dass es um eine Medaille schwer wird. Es war trotzdem einiges Positives dabei. Ich habe das Hauptproblem gelöst - wenn ich da einen Fluss reinkriege, dann haut das wieder hin", blickte Iraschko-Stolz auch schon wieder in die Zukunft. "Auch die Motivation ist sehr hoch, es taugt mir wieder. Aber es ist natürlich auch ein bisschen Enttäuschung dabei."

Hölzl enttäuscht: "Fast 25 Punkte Rückstand ist schon ein Knaller"
Die nur knapp hinter ihr gelandete 19-jährige Hölzl war nicht besonders glücklich. "Ich war mit meinen Sprüngen schon zufrieden, es ist schon viel, viel besser. Aber Zehnte ist bei einer WM halt nicht wirklich das Wahre", gestand die Salzburgerin. "Es ist schon eine Ernüchterung da. Fast 25 Punkte Rückstand ist schon ein Knaller." Besonders bitter für Hölzl, dass ihr die fehlenden 0,6 Zähler nun den Platz im Mixed am Sonntag gekostet haben. "Die besten zwei, das haben wir so ausgemacht. Es ist zwar sehr knapp, aber das werden wir so durchziehen", bestätigte Cheftrainer Felder.

Den Einzelbewerb bilanzierte der Tiroler nüchtern. "Es wäre ein bisschen mehr nötig gewesen. Man hat schon gesehen, dass sie ihr Bestes gegeben haben. Ich kann niemand einen Vorwurf machen. Für ganz vorne reicht es halt derzeit nicht." Im Mixed am Sonntag (16.30 Uhr) haben Seifriedsberger und Iraschko-Stolz, gemeinsam mit zwei Herren aus dem Quartett Stefan Kraft,Michael Hayböck,Manuel Fettner und Gregor Schlierenzauer aber noch eine große Chance auf Edelmetall.

Das Ergebnis:

 

1. Carina Vogt (GER) 254,6 Punkte (98,5 m/96,5 m)
2. Yuki Ito (JPN) 252,6 (97/96,5)
3. Sara Takanashi (JPN) 251,1 (98/95)
4. Maren Lundby (NOR) 247,7 (99,5/91)
5. Ema Klinec (SLO) 245,8 (99/94)
6. Svenja Würth (GER) 241,7 (97/94)
7. Jacqueline Seifriedsberger (AUT) 240,9 (94,0/92,5)
8. Katharina Althaus (GER) 239,0 (94,0/92,5)
9. Daniela Iraschko-Stolz (AUT) 229,6 (93,0/89,5)
10. Chiara Hölzl (AUT) 229,0 (93,5/91,0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol
Spielplan
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
31.01.
01.02.
02.02.
03.02.
Deutschland - Bundesliga
FC Bayern München
5:0
FC Schalke 04
Spanien - LaLiga
Deportivo Alavés Sad
1:2
CF Villarreal
FC Sevilla
2:0
Granada CF
Italien - Serie A
FC Turin
0:7
Atalanta Bergamo
Frankreich - Ligue 1
Stade Brestois 29
2:1
SC Amiens
AS Monaco
1:3
RC Strasbourg Alsace
Montpellier HSC
2:1
Dijon FCO
Stade Reims
0:1
FC Metz
AS Saint-Étienne
2:1
Olympique Nimes
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
1:2
AZ Alkmar
RKC Waalwijk
1:2
VVV Venlo
Heracles Almelo
2:3
Feyenoord Rotterdam
Sparta Rotterdam
1:1
Fortuna Sittard
Belgien - First Division A
Royal Excel Mouscron
1:3
St. Truidense VV
Waasland-Beveren
0:1
KAS Eupen
KAA Gent
4:1
KRC Genk
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:2
Panathinaikos Athen
Deutschland - Bundesliga
Werder Bremen
0:3
TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen
3:0
Fortuna Düsseldorf
Spanien - LaLiga
Atlético Madrid
0:0
CD Leganés
RC Celta de Vigo
0:0
SD Eibar
CF Getafe
1:0
Real Betis Balompie
Real Sociedad
3:0
RCD Mallorca
Real Valladolid
0:1
Real Madrid
Italien - Serie A
Inter Mailand
1:1
Cagliari Calcio
Hellas Verona
3:0
US Lecce
UC Sampdoria
0:0
US Sassuolo Calcio
Parma Calcio 1913 S.r.l.
2:0
Udinese Calcio
AS Rom
1:1
SS Lazio Rom
SSC Neapel
2:1
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Olympique Lyon
3:0
FC Toulouse
FC Nantes
0:1
FC Girondins Bordeaux
LOSC Lille
0:2
Paris Saint-Germain
Türkei - Süper Lig
Denizlispor
0:3
Antalyaspor
Göztepe SK
2:1
Besiktas JK
Atiker Konyaspor 1922
0:3
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
CD Tondela
0:3
Vitoria Setubal
FC Famalicao
0:1
CD Santa Clara
B SAD
2:1
Portimonense SC
FC Pacos Ferreira
0:2
Sl Benfica
CD das Aves
0:1
Boavista FC
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
1:1
FC Emmen
FC Groningen
2:1
Ajax Amsterdam
Willem II Tilburg
0:0
PEC Zwolle
PSV Eindhoven
1:1
FC Twente Enschede
Belgien - First Division A
Cercle Brügge
1:2
RSC Anderlecht
KV Kortrijk
2:2
FC Brügge
Royal Antwerpen FC
2:1
SV Zulte Waregem
Griechenland - Super League 1
AO Xanthi FC
2:2
OFI Kreta FC
Panionios Athen
1:0
Atromitos Athens
Panaitolikos
2:0
Aris Thessaloniki FC
AEK Athen FC
0:0
Olympiakos Piräus
Türkei - Süper Lig
Sivasspor
LIVE
Caykur Rizespor
Malatya Bld Spor
-:-
Trabzonspor
Portugal - Primeira Liga
Vitoria Guimaraes
19.45
Rio Ave FC
Sporting CP
22.00
CS Maritimo Madeira
Griechenland - Super League 1
FC PAOK Thessaloniki
LIVE
Volos Nps
Lamia
19.00
Asteras Tripolis
Portugal - Primeira Liga
FC Porto
21.15
Gil Vicente FC
England - Premier League
West Ham United
20.45
Liverpool FC
Portugal - Primeira Liga
FC Moreirense
21.15
Sporting Braga
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
20.30
FC Brügge
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
FC Stade Rennes
20.45
FC Nantes
Türkei - Süper Lig
Basaksehir FK
18.00
Genclerbirligi SK
Portugal - Primeira Liga
Sl Benfica
20.00
B SAD
Rio Ave FC
22.15
FC Famalicao
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
20.00
RKC Waalwijk
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
20.30
Standard Lüttich
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
15.30
1. FC Union Berlin
TSG 1899 Hoffenheim
15.30
Bayer 04 Leverkusen
Fortuna Düsseldorf
15.30
Eintracht Frankfurt
1. FSV Mainz 05
15.30
FC Bayern München
FC Augsburg
15.30
Werder Bremen
RB Leipzig
18.30
Borussia Mönchengladbach
England - Premier League
Leicester City
13.30
Chelsea FC
AFC Bournemouth
16.00
Aston Villa
Crystal Palace
16.00
Sheffield United
Liverpool FC
16.00
Southampton FC
Newcastle United
16.00
Norwich City
Watford FC
16.00
Everton FC
West Ham United
16.00
Brighton & Hove Albion
Manchester United
18.30
Wolverhampton Wanderers
Spanien - LaLiga
Granada CF
13.00
RCD Espanyol Barcelona
Real Madrid
16.00
Atlético Madrid
RCD Mallorca
18.30
Real Valladolid
CF Valencia
21.00
RC Celta de Vigo
Italien - Serie A
Bologna FC
15.00
Brescia Calcio
Cagliari Calcio
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
US Sassuolo Calcio
20.45
AS Rom
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.30
Montpellier HSC
Dijon FCO
20.00
Stade Brestois 29
Olympique Nimes
20.00
AS Monaco
SCO Angers
20.00
Stade Reims
RC Strasbourg Alsace
20.00
LOSC Lille
SC Amiens
20.00
FC Toulouse
Türkei - Süper Lig
Antalyaspor
12.00
Atiker Konyaspor 1922
Caykur Rizespor
15.00
Besiktas JK
Trabzonspor
18.00
Fenerbahce
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
16.30
CD Tondela
Vitoria Setubal
19.00
FC Porto
CD Santa Clara
21.30
FC Pacos Ferreira
Niederlande - Eredivisie
ADO Den Haag
18.30
Vitesse Arnhem
Feyenoord Rotterdam
19.45
FC Emmen
FC Twente Enschede
19.45
Sparta Rotterdam
PEC Zwolle
20.45
FC Groningen
Belgien - First Division A
KRC Genk
18.00
Royal Charleroi SC
KAS Eupen
20.00
Cercle Brügge
KV Oostende
20.00
St. Truidense VV
Yellow-Red KV Mechelen
20.30
KAA Gent
Griechenland - Super League 1
Volos Nps
16.15
Lamia
OFI Kreta FC
17.15
AE Larissa FC
Olympiakos Piräus
18.30
AO Xanthi FC
Deutschland - Bundesliga
1. FC Köln
15.30
SC Freiburg
SC Paderborn 07
18.00
VfL Wolfsburg
England - Premier League
Burnley FC
15.00
Arsenal FC
Tottenham Hotspur
17.30
Manchester City
Spanien - LaLiga
CD Leganés
12.00
Real Sociedad
SD Eibar
14.00
Real Betis Balompie
Athletic Bilbao
16.00
CF Getafe
FC Sevilla
18.30
Deportivo Alavés Sad
CF Villarreal
18.30
CA Osasuna
FC Barcelona
21.00
UD Levante
Italien - Serie A
Juventus Turin
12.30
AC Florenz
Atalanta Bergamo
15.00
Genua CFC
AC Mailand
15.00
Hellas Verona
SS Lazio Rom
15.00
Spal 2013
US Lecce
18.00
FC Turin
Udinese Calcio
20.45
Inter Mailand
Frankreich - Ligue 1
OGC Nizza
15.00
Olympique Lyon
FC Metz
17.00
AS Saint-Étienne
FC Girondins Bordeaux
21.00
Olympique Marseille
Türkei - Süper Lig
MKE Ankaragucu
11.30
Kasimpasa
Gaziantep FK
14.00
Sivasspor
Alanyaspor
14.00
Malatya Bld Spor
Galatasaray
17.00
Kayserispor
Portugal - Primeira Liga
CS Maritimo Madeira
16.00
CD das Aves
Gil Vicente FC
16.00
FC Moreirense
Sporting Braga
18.30
Sporting CP
Boavista FC
21.00
Vitoria Guimaraes
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
12.15
Heracles Almelo
Fortuna Sittard
14.30
SC Heerenveen
VVV Venlo
14.30
FC Utrecht
Ajax Amsterdam
16.45
PSV Eindhoven
Belgien - First Division A
FC Brügge
14.30
Royal Antwerpen FC
RSC Anderlecht
18.00
Royal Excel Mouscron
SV Zulte Waregem
20.00
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League 1
Aris Thessaloniki FC
14.00
Panionios Athen
Asteras Tripolis
16.15
Panaitolikos
Atromitos Athens
16.15
AEK Athen FC
Panathinaikos Athen
18.30
FC PAOK Thessaloniki
Türkei - Süper Lig
Denizlispor
18.00
Göztepe SK

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.