04.02.2017 10:01 |

Luxus pur

Ribery lässt Müll von Bayern-Mitarbeiter entsorgen

Das nennt man Luxus. Bayern-Star Franck Ribery muss sich nicht selbst ums Entsorgen seines Mülls kümmern, das erledigt ein Mitarbeiter des Vereins für ihn... Im Video oben sehen Sie die Highlights von Bayerns 2:1-Sieg gegen Bremen am vergangenen Samstag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, fährt regelmäßig ein Angestellter des FC Bayern zur Villa des Franzosen in München und leert die Mülltonnenbox.

Dem Bericht zufolge war der Grund für diese Maßnahme, dass Nachbarn sich beschwert hatten, weil Ribery die Müllsäcke einfach vor seine Türe geworfen hatte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol