Do, 23. Mai 2019
13.12.2016 18:17

Ex-Coach packt aus

Stevens: Salzburger für Mateschitz nicht wichtig!

"Salzburg ist eigentlich gar nicht so wichtig für mich" - es ist nur ein Satz, den Red Bull Salzburgs Ex-Coach Huub Stevens da in einem "kicker"-Interview von sich gibt, mit neun Wörtern nicht einmal ein besonders langer. Aber es ist ein Satz, der wohl nicht wenige irritieren wird: Denn gesagt wurde dieser Satz laut Stevens einstmals von Dietrich Mateschitz höchstpersönlich, beim ersten Zusammentreffen der beiden Männer vor dem Engagement des Niederländers als Trainer in der Mozartstadt. Im Video oben sehen Sie die Highlights vom jüngsten Sieg der Salzburger gegen Sturm Graz!

Wenn es um die Beziehung von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig geht, also um die Rollenverteilung der beiden Klubs im Red-Bull-Reich, wird offiziell meistens betont, dass "zwischen Leipzig und Salzburg [...] im Grunde keinerlei außergewöhnliche Verbindungen" bestehen. Diese Ansicht - in der jüngeren Vergangenheit - etwa von Salzburgs General Manager Jochen Sauer postuliert, wird allerdings nicht von jedermann geteilt.

Etwa von Salzburg-Trainer Oscar Garcia, der nach dem Blitztransfer von Defensiv-Akteur Bernardo aus Salzburg nach Leipzig  - unmittelbar nach dem Champions-League-Out Ende August - äußerst sauer gemeint hatte: "Jetzt sind wir mehr ein Ausbildungs-Klub" - für Leipzig. Der Spanier verglich Salzburg dabei mit der eigenen Talenteschmiede Liefering in der Ersten Liga. Jetzt haben wir vielleicht zwei Lieferings, Liefering A und Liefering B.

Der zwischen Juni 2009 und April 2011 bei Red Bull Salzburg amtierende Stevens berichtet nun im "kicker"-Interview davon, dass er selbst von der Mateschitz-Aussage überrascht worden sei. "Da fragte ich ihn, was ich in Salzburg dann soll." Der Red-Bull-Boss meinte nur, dass er die Champions League erreichen solle, dass man von unten etwas aufbauen wolle. Das übergeordnete Ziel von Mateschitz sei laut Stevens bereits damals klar gewesen: "Ich will in Deutschland, im Osten, einen Verein aufmachen!"

Was ja inzwischen erledigt wäre…

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Brandt, Hazard & Co.
Dortmund startet den Angriff auf Bundesliga-Krone
Video Fußball
Schiemer und Letsch
LASK-Trainer: Sehr viel spricht für diese Lösung!
Fußball National
14-Jähriger begeistert
Epische Marke! BVB-„Juwel“ jagt Rekord von Avdijaj
Fußball International
Wirbel bei ÖFB-Gegner
Herzog-Team: Dabburs Hochzeit wird zum Ärgernis
Fußball International
Bei GP von Monaco
Mercedes fährt mit Niki-Unterschrift
Formel 1
Spielplan
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter