19.03.2016 16:10 |

Premier League

Arsenal findet bei Everton auf Siegerstraße zurück

Nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Folge und dem Aus in der Champions League haben die Fußballer von Arsenal wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden.

In der 31. Premier-League-Runde gewannen die "Gunners" bei Everton mit 2:0. Der Rückstand auf den Zweiten Tottenham ist damit zumindest bis Sonntag auf drei Punkte geschmolzen. Die Tore erzielten Danny Welbeck (7. Minute) und Alex Iwobi (42.).

Die Ergebnisse der 31. Runde:
Samstag
Everton - Arsenal 0:2
Chelsea - West Ham 2:2
Crystal Palace - Leicester City 0:1
Watford - Stoke City 1:2
West Bromwich - Norwich City 0:1
Swansea City - Aston Villa
Sonntag
Newcastle - Sunderland (14.30 Uhr)
Southampton - Liverpool (14.30 Uhr)
Manchester City - Manchester United (17 Uhr)
Tottenham Hotspur - Bournemouth (17 Uhr)

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.