05.11.2015 20:05 |

Muskelfaserriss?

Der Oberschenkel! Hofmann in Pilsen verletzt out

Die 50. Minute bei Rapids Auswärtsspiel in der Europa League gegen Viktoria Pilsen: Kapitän Steffen Hofmann verletzt sich bei einem Abwehrversuch so unglücklich, dass er verletzt aus dem Spiel genommen werden muss.

Hereingabe von rechts, Hofmann klärt - ein bisserl unorthodox - zur Ecke. Und greift sich danach sofort an die Hinterseite seines linken Oberschenkels. Hofmann geht zu Boden, muss vom Rapid-Doc am Feld behandelt werden. Kurz darauf ist klar: Es geht nicht mehr, für Hofmann kommt Grahovac ins Spiel.

"War schon angeschlagen"
Bei der Verletzung dürfte es sich um eine muskuläre Angelegenheit handeln, hoffentlich kein Faserriss! Wie lange er außer Gefecht ist, lässt sich derzeit noch nicht sagen. "Ich war schon vom Vortag angeschlagen", sagte Hofmann nach dem Spiel, der aber aufgrund des 2:1-Sieges keine Schmerzen mehr verspürte: "Ich bin überglücklich, dass wir in der K.-o.-Phase stehen."

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.