03.06.2015 09:44 |

Shopping über App

Fotodienst Pinterest führt Kauf-Button ein

Der US-Fotodienst Pinterest will zu einer Einkaufsplattform werden: Mithilfe eines "Kaufen"-Buttons sollen Unternehmen künftig die Möglichkeit bekommen, ihre Artikel direkt in der Pinterest-App zu verkaufen. Bei der Kauffunktion sollen Nutzer unter anderem über den Dienst Apple Pay bezahlen können, wie Pinterest am späten Dienstag ankündigte.

Der Service soll zunächst nur in den USA und auf Apples iPhones und iPads verfügbar sein, in Kürze aber auch auf Android-Geräten und PCs. Bezüglich der Ausweitung des Angebots auf weitere Länder hieß es im deutschsprachigen Firmenblog, dass man es gar nicht erwarten könne, "den Rest der Welt an dieser Neuheit teilhaben zu lassen".

Unter den ersten Partnern sind die großen Kaufhaus-Ketten Macy's, Nordstrom und Neiman Marcus. Zum Start dürften rund zwei Millionen Artikel verfügbar sein, sagte Pinterest-Chef Ben Silbermann der "Financial Times".

Bei Pinterest können Nutzer Bilder sammeln und nach Themen sortiert speichern. Beliebte Bereiche sind Mode, Reisen oder Ideen zur Inneneinrichtung. Das Start-up sieht sich selbst als "visuelle Suchmaschine".

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.