Di, 17. Juli 2018

Tennis-Daviscup

10.04.2006 10:27

Argentinien, Russland und die USA im Halbfinale

Titelverteidiger Kroatien ist im Viertelfinale des Daviscups ausgeschieden. Juan Ignacio Chela fixierte am Sonntag mit einem Viersatz-Sieg über Sasa Tuksar den 3:2-Auswärtssieg Argentiniens. Die Gauchos spielen nun gegen Australien, das gegen Weißrussland mit einem souveränen 5:0 aufstieg.

Auch Frankreich ist ausgeschieden, gegen Russland setzte es in Pau eine 1:4-Heimpleite.Am Sonntag verlor Richard Gasquet in Pau das erste Einzel an diesem Tag nach großem Kampf mit 1:6,6:3,7:6,3:6,5:7 gegen Dmitri Tursunow, womit die dritte Niederlage nacheinander gegen den Daviscup -Sieger von 2002 bereits besiegelt war. Michail Juschnij besiegte dann noch im bedeutungslos gewordenen Schluss-Einzel Michael Llodra in drei Sets.

Russland gegen USA
Die USA sind mit einem 3:2-Sieg gegen Chile den Teams aus Argentinien, Australien und Russland ins Halbfinale gefolgt. Am Sonntag sorgte Andy Roddick mit einem 4:6, 7:5, 6:3, 6:2 gegen Fernando Gonzalez für den entscheidenden dritten Punkt des Rekordsiegers. Im bedeutungslos gewordenen letzten Einzel stellte Paul Capdeville durch ein 6:3, 6:4 gegen James Blake den Endstand her. Im Halbfinale im September müssen die USA nach Russland reisen, Argentinien empfängt Australien.

"Das wird extrem hart", sagte Roddick über die bevorstehende Aufgabe beim Daviscup-Sieger von 2002. "Die Russen haben ein sehr starkes Team." Die Mannschaft um Marat Safin und Nikolaj Dawidenko setzte sich in beeindruckender Manier mit 4:1 bei den Franzosen durch, die in der ersten Runde Deutschland ausgeschaltet hatten. "Zum ersten Mal seit langer Zeit sind wir nicht die Favoriten", sagte Roddick. Im zweiten Semifinale haben die Argentinier nach ihrem hart umkämpften 3:2-Sieg gegen Titelverteidiger Kroatien Heimrecht gegen das australische Team, das sich 5:0 gegen Weißrussland durchsetzte.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Sportticker
Nennt sogar Namen
Matthäus erwartet Rekord-Transfer des FC Bayern
Fußball International
Frankreich-Star Kante
Zu bescheiden! Er wollte WM-Pokal nicht anfassen
Fußball International
Wie ein General
Maradona will sich in Weißrussland niederlassen
Fußball International
Auch Gluhakovic out
Kreuzbandriss! Nächster Rückschlag für die Austria
Fußball National
„Forbes“-Liste:
Der Topverdiener unter den Promis
Video Stars & Society
ManUnited-Abschied
Sturm-Gegner Ajax rüstet auf: Blind kehrt zurück!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.