29.07.2014 12:25 |

Transfer in 3. Liga

Ex-Rapid-Goalie Königshofer wechselt nach Halle

Lukas Königshofer, einst Einser-Torhüter von Rapid, ist in die dritte deutsche Liga gewechselt. Der 25-Jährige unterschrieb bei FC Halle/Saale einen Zweijahresvertrag. Königshofer hatte Anfang Mai ein dreitägiges Probetraining beim Hallescher FC absolviert und wurde nun verpflichtet.

Königshofer hatte bei Rapid im Herbst der Saison 2011/12 Helge Payer als Nummer eins abgelöst, musste aber im Frühjahr 2013 dem Slowaken Jan Novota Platz machen.

Mit Ende der vergangenen Saison ist sein Vertrag bei den Hütteldorfern ausgelaufen. Königshofer absolvierte 46 Spiele in der österreichischen Bundesliga.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten