09.10.2013 15:33 |

Kreuzband gerissen

Velez-Zuzulova in Hintertux schwer verletzt

Die slowakische Technikspezialistin Veronika Velez-Zuzulova hat sich beim Slalomtraining in Hintertux schwer am Knie verletzt und fällt zumindest mehrere Wochen aus. Laut Angaben auf der FIS-Homepage ergab eine erste MRI-Untersuchung einen Riss des vorderen Kreuzbandes.

Die Semmering- und München-Siegerin der vergangenen Saison habe aber noch die Hoffnung, dass es sich nur um einen Teilabriss handelt.

Sollte sich das bei einer weiteren Untersuchung bestätigen, rechnet Velez-Zuzulova mit der Rückkehr ins Renngeschehen nach den ersten Saisonbewerben in Sölden und Levi. Handelt es sich aber um einen Riss, sei eine Operation unumgänglich und die komplette Olympiasaison gelaufen, so die 29-Jährige.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten